KarstenKagels

EUR/USD: Deutlicher Widerstand am GD200

FX_IDC:EURUSD   Euro / US-Dollar
Kurze Standortbestimmung

Der im Mai 2021 begonnene Abwärtstrend des Währungspaares hat auch im laufenden Jahr der Reihe nach signifikante Unterstützungen und runde Kursmarken abgegeben. Ende September wurde auch die umkämpfte Parität deutlich unterboten und das letzte Tief bei 0,9535 markiert.

Analyse beim Kurs des EUR/USD von 1,0314:

Von diesem Punkt konnte der Kurs in eine starke Erholungsbewegung drehen. Diese konsolidiert bereits in der dritten Woche am Widerstand des SMA200, der sich auch am heutigen Mittwoch im Docht der Tageskerze zu erkennen gibt.

Widerstand: 1,0340 | 1,0459 | 1,0636
Unterstützung: 1,0197 | 1,0093
SMA20: 1,0242

Euro Dollar Prognose anhand des Tagescharts: Der SMA200 bildet weiterhin den stärksten Widerstand, darüber würde sich das Chartbild aufhellen. Korrekturpotential für einen Rücksetzer bis an die 1,00er-Marke ist in der aktuellen Situation weiterhin gegeben.

► Werde Mitglied im Kagels Trading Club:

https://kt.kagels-trading.de/ktc-optin

► Indikatoren für TradingView

https://kt.kagels-trading.de/indikatoren

► Trading Signale testen:

https://kt.kagels-trading.de/trading-signale
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.