WirmachenTrader
Short

EURUSD weiterhin SHORT!

FX:EURUSD   Euro / US-Dollar
Hallo zusammen,

wir sehen den EURUSD D1 Chart. Die blauen horizontalen Linien zeigen die aktuellen tieferen Hochs. Wir sehen eine Reihe hiervon, gepaart mit tieferen Tiefs. Das heißt: Wir befinden uns weiterhin im Abwärtstrend.

Ein Ausrufezeichen in die Long-Richtung wäre folglich, wenn wir über dem letzten blauen tieferen Hoch schließen! Solange dies nicht geschieht, ist es weiterhin ein Abwärtstrend.

Neben den offensichtlichen großen Leveln, sehen wir die schwarz eingezeichneten Level. Das Level "Inflexion" stellt aktuell einen Widerstand dar. In der Vergangenheit haben wir über die Level gehalten, daher kann es sein, dass von hier nun die nächste Abwärtsphase startet.

Auf kleineren Zeitebenen besteht damit die Möglichkeit, dieses Level als Widerstand zu benutzen, um einen Short-Einstieg bis zu S1 zu handeln.
Sobald dieses Level ebenfalls auf D1 Basis bricht, ist der grüne D1 Support Bereich die nächste Unterstützung.

Ihr seht, dass für unterschiedliche Zeitebenen unterschiedliche Level interessant sind. Zusätzlich habe ich eine Moving Average Studie benutzt, um kurz-mittelfristig- und langfristige Trends im D1 zu erkennen. Aktuell sind diese schön gestaffelt, sodass durchaus der nächste Impuls abwärts stattfinden könnte. MAs sind kein Timing Tool! Und auch Kein Signal. Wir können sie aber dennoch als Trendfilter benutzen. Der Einstieg sollte aber immer basierend auf Price-Action erfolgen!

Euer WirmachenTrader Club
Kommentar:
Kommentar: Bevor wir also einen Trade durchführen, studieren wir erstmal die grundlegenden Bewegegungen und Level. Im 30 Minuten Chart sehen wir aktuell die Resistance oberhalb. Es bildet sich eine potentielle Head & Shoulder Formation. Dies passt doch gut ins Bild oder? Diese kurzfristige Aufwärtstrend im 30 Minuten muss aber auch erst brechen. Damit der D1 Abwärtstrend und der 30 Min Trend wieder zusammenpassen. Erst dann können wir vom Trend Alignment sprechen. Die MAs im 30 stimmen aktuell überein. Ich werde Euch updaten.
Kommentar:

Die dritte Zeitebene: D1 ->M30 -> M10

Im 10 Minuten Chart sehen wir, dass das Momentum derzeit nicht übereinstimmt. Die MAs sind nicht korrekt gestaffelt. Kommen wir näher zum Support und brechen diesen, sollte es aber passen. Dann hätten wir die perfekte Überlagerung aller Trends (3 Zeitebenen). Abwarten.
Trading System für Anfänger und Fortgeschrittene.
https://www.wirmachentrader.de
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden