DavidIusow
Long

EUR/TRY: Türkische Lira folgt gewohntem Muster

FX:EURTRY   Euro / Neue Türkische Lira
An einer charttechnisch wichtigen Kurszone drehte das Währungspaar EUR/TRY zu Beginn des Monats. Damit ist die langfristige Konsolidierung der Lira gegen den Euro auf niedrigem Niveau weiterhin intakt.

ERWARTUNGEN BISHER NICHT BESTÄTIGT

Positiv nahmen Marktteilnehmer zuletzt die geplanten Fiskal-Maßnahmen der türkischen Regierung auf. Gleichzeitig fiel der Euro gegen einige Währungen im Anschluss des September EZB Meetings. Doch mehr als nur Erwartungen an eine konjunkturelle Verbesserung in der Türkei sind es aktuell nicht. Dies zeigten Daten in dieser Woche zum Arbeitsmarkt sowie die angekündigten Sanktionen seitens den USA. Auch der Euro tendiert seit Anfang Oktober wieder zur Stabilität.

Bleiben Sie mit Hilfe unserer kostenfreien Webinare immer auf dem Laufenden, was die aktuellen Entwicklungen an den Märkten angeht. Sie können dabei ebenso mit unseren Analysten in Kontakt treten und Wunschanalysen äußern.

DIE OBERE TRENDLINIE IM VISIER

Damit ist die Short-Richtung im EUR/TRY Kurs aktuell wohl kaum zu favorisieren. Denn auch wenn der Euro wieder zur Schwäche tendieren sollte, dürfte es von der Lira-Seite derzeit nur wenig Gründe geben, warum Marktteilnehmer beginnen würden diese zu kaufen. Charttechnisch betrachtet, steuert das Währungspaar derzeit unter einem beschleunigten Momentum die obere Konsolidierungstrendlinie an. Die gleitenden Durchschnitte wurden ebenfalls bereits überschritten. Ein Ausbruch über 6,65 TRY je Euro könnte das Ende der Konsolidierung bedeuten und den weiteren Kursverfall der Lira.

„Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG ) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche an.“

ÜBER IG / DailyFX
Die IG Group ermöglicht informierten, entschlossenen und marktorientierten Kunden den Zugang zu Trading-Produkten an über 16.000 Finanzmärkten weltweit. Mit einem starken Fokus auf Innovation und Technologie stellt das Unternehmen die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt seines Handelns. Die IG Group wurde 1974 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London. Das im FTSE 250 gelistete Unternehmen ist ein weltweit führender Finanzdienstleister und bietet mehr als 195.000 aktiven Kunden weltweit den Handel von Hebelprodukten mit begrenztem Risiko an. Die Auswahl an Finanzinstrumenten umfassen Indizes, Aktien, Devisen Rohstoffe, Kryptowährungen und viele mehr.

Die IG Group hat kürzlich eine neue europäische Tochtergesellschaft, die IG Europe GmbH, gegründet. Mit Sitz in Frankfurt am Main bietet der durch die BaFin regulierte Broker seine Produkte nun unter einem in Deutschland regulierten Dach für europäische Kunden an.

DailyFX.com ist die kostenlose Nachrichten- und Research-Website von IG , wurde 2002 gegründet und ist eine der weltweit führenden Nachrichten- und Analysequellen für die Währungs-, Rohstoff- und Indexhandelsgemeinschaft. Die DailyFX-Analysten berichten täglich über die jüngsten Veränderungen auf den Finanzmärkten, bieten zeitnahe fundamentale, wirtschaftliche und technische Analysen und eine genaue Untersuchung von Chart-Formationen mit Live-Währungskursen.
Meinen Twitter-Channel finden Sie unter https://twitter.com/DavidIusow Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen zeitnah kommentiert.

https://www.dailyfx.com/deutsch/dax-30
https://www.dailyfx.com/deutsch/dow-jones
Rechnest du denn demnächst mit einem Ausbruch nach oben? Bzw. wann rechnest du mit diesem Ausbruch? Charttechnisch sieht das ganz ja schon sehr fein aus ;)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden