smartinvestments
Short

Bullen unter Druck - EURGPB

FX:EURGBP   Euro / Britisches Pfund
Hallo Leute,

heute eine sehr geile Analyse im EURGBP ! Sie hat nicht nur eine Sequenz, nicht zwei sondern gleich fünf Bärensequenzen!!!

Eigentlich ist es ziemlich einfach:
Wir haben aktuell eine Sequenz, die in einer andern Sequenz liegt, diese liegt widerrum in einer anderen Sequenz, die auch in der Sequenz einer Sequenz liegt! Einfach oder?
Lasst uns das ganze klar verständlich und strukturiert darstellen!

Fangen wir im Daily Chart an (Bild 1):

Nach der Aufwärtsbewegung bis 0.93 macht der Markt immer Tiefere Hochs und Lows. Der Kaufdruck schwindet und es findet sich vermehrt Verkaufsdruck. Der Markt korrigiert die Bewegungen, sodass sich bärische Sequenzen, Makrosequenzen, bilden. Drei davon sind schön im Daily zu sehen. All diese Sequenzen (rot/orange/hellblau) gehen sehr schön ins Daily Korrekturlevel der Aufwärtsbewegung! Dies passt perfekt zu der derzeitigen Korrektur!
Die eingezeichneten Rechtecke stellen die Mindestziellevel der bärischen Sequenzen dar.

H1 Chart:
Untergeordnet im H1 sehen wir die letzten Beiden Sequenzen. Das Ziellevel der Grünen Sequenz liegt hierbei genau bei der 100er Extension der lilanen Sequenz! Vorstellbar ist, dass der Markt in den grünen Bereich fällt, die 100er Extension der lilanen Sequenz bricht, was Bärenpower zeigen würde und dann mit der Korrektur der grünen Sequenz in den Zielbereich der lilanen Sequenz trifft. Gleichzeitig generierte der Markt ein HTL (Hold the Line), hier in scharz eingezeichnet, was den Verkaufsdruck zeigt. Dies ist als bärisches Signal zu werten!

Zusammengefasst generierte der Markt 5 bärische Sequenzen, drei davon liegen direkt im KL der Daily Aufwärtsbewegung (Bild 1).

©System learned from Stefan Kassing

Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!

Apr 03
Kommentar: Bild 1: Übergeordnete Ansicht mit dem Daily Korrekturlevel
Apr 03
Kommentar: Im Video über EURGBP habe ich erwähnt, dass ich derzeit die Finger von GBP lassen würde. Der Brexit macht es uns derzeit einfach schwer und es gibt 100 andere Märkte die funktionieren ;)

Hier das Video:
Apr 04
Kommentar: Der Markt startet hier mit einer bullischen Sequenz, die bereits das 100er Extension gebrochen hat (bullisches Signal) und somit die Ziellevel erreichen könnte. Der Markt darf kurzzeitig korriegieren um das Mindestziel zu erreichen. Solange er die beiden Highs davor nicht bricht bei 0.8608 und 0.8649 sehe ich ihn immer noch bärisch.


Apr 05
Kommentar: Der Markt hat die angegebene Mindestzielzone erreicht. Er hat davor im Kaufbereich reagiert, uns aber um 1,3 Pips verpasst. Danach ist er ca. 80 Pips bis zur Spitze gestiegen.
Schade aber das ist Börse ;)

Apr 09
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht: Wie oben beschrieben wurde das Ziel der Bullensequenz erreicht :)
Mein Kanal für Updates und Analysen 🔥
https://t.me/smartinv

©System learned from Stefan Kassing

Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!
Kranke Analyse! Danke dafür! :)
Antworten
smartinvestments LucaGetsThePips
@LucaGetsThePips, Immer wieder gern! Ich würde dir dennoch nicht empfehlen GBP Paare zu handeln! :)
Antworten
das sieht ja sehr bärisch aus, bin mal gespannt, ob die Bären das so durchziehen! Tolle Analyse!
Antworten
smartinvestments StefanKassing
@StefanKassing, auf jeden Fall!
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden