DavidIusow

EUR/GBP Kurs testet die langfristigen Tiefs erneut

FX:EURGBP   Euro / Britisches Pfund
Der EUR/GBP Kurs steht möglicherweise vor dem weiteren Einbruch. Aktuell testet er wieder die langfristig relevanten Tiefs.

GB DATEN FALLEN ROBUST AUS

Das Sentiment stellt sich für das britische Pfund zunehmend positiv ein. Zumindest für das erste Halbjahr 2020. Grund sind Erwartungen an erhöhte Wirtschaftsaktivität nachdem die Brexit-Verhandlungen in den Hintergrund gerückt sind. In dieser Woche hat GB freundliche Konjunkturdaten präsentiert.

Sowohl die Arbeitsmarktdaten als auch die Inflation fielen größtenteils über den Erwartungen aus. Die wichtigen Daten werden allerdings erst am Freitag mit den Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht. Hier könnten durchaus Impulse entstehen.

ERNEUTER TEST DER TIEFS IM EUR/GBP KURS


Im EUR/GBP Wochenchart ist erkennbar, dass sich in diesem Bereich eine markante Unterstützungszone befindet. Sollte diese in Kürze unterschritten werden, könnten der Kursverfall sich weiter fortsetzen und den nächsten wichtigen Unterstützungsbereich ansteuern. Dieser befindet sich bei zirka 0,8100 GBP je Euro .

EUR/GBP CHART AUF WOCHENBASIS


Meinen Twitter-Channel finden Sie unter https://twitter.com/DavidIusow Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen zeitnah kommentiert.

https://www.dailyfx.com/deutsch/dax-30
https://www.dailyfx.com/deutsch/dow-jones

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden