Stonehedge
Long

EUR/GBP - Achtung Showdown!

FX:EURGBP   Euro / Britisches Pfund
 Good Morning TradingView Community,

für alle Liebhaber von Währungsspekulationen ist mir der EUR/GBP als aktuell besonders interessant aufgefallen.

Das Währungspaar befindet sich an der wichtigen Unterstützung im Bereich 0,847 - 0,8513 GBP. Hier erwarte ich eine Gegenbewegung bis 0,88 GBP, was bei einem Stop-Loss unter der Unterstützung, ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis ergibt.

Mögliches EUR/GBP Call-Hebelzertifikat ist z.B. die WKN: GB5J7W.

Handelt Ihr gerne Währungspaare? Wenn "Ja", interessiert mich das "Warum".

Beste Grüße
Mario Steinrücken
JETZT NEU http://www.dieboersenschule.de
Folgen Sie mir auf YouTube und lernen Sie Trading! https://www.youtube.com/channel/UCLepI8rFm-W0Tgq7Ey97MOg/

Kommentare

Hi Mario, vielen Dank für deine gute Analyse! Warum Währungen? Währungen sind volatil, man kann sie gegeneinander absichern (natürlich nur wenn die Setups passen!), der Forex Markt ist weltweit der Liquideste und wenn man ein wenig die Spuren der großen lesen kann, kann man hier gutes Geld verdienen. Am Ende sind Währungen jedoch auch nur ein Vehikel um unseren Kontostand zu vergrößern.
+1 Antworten
Stonehedge Evan_Moe_Money
@Evan_Moe_Money, Vielen Dank Evan für DEINE "Warums".
Antworten
Evan_Moe_Money Stonehedge
@Stonehedge, Gibt es für dich Gründe die dagegen Sprechen, Währungen zu handeln? Bzw. welche wären das? Und was sind deine Beweggründe für den Währungeshandel, falls du das ebenfalls betreibst?!
Antworten
Stonehedge Evan_Moe_Money
@Evan_Moe_Money, Ich bin Daytrader und dabei hauptsächlich im E-Mini S&P 500, Dax und Öl Futures aktiv. Aus meinem professionellen Umfeld kenne ich eigentlich niemanden, der in FX Futures Daytrading betreibt - was natürlich nichts heißen muss. Swingtrading, so wie in der erstellen Analyse ist für mich ok und funktioniert auch - aber Daytrading FX finde ich einfach schwierig - da ist das Geld in anderen Märkten meiner Meinung nach einfacher zu verdienen. Ich lerne niemals aus und daher meine Frage.
Antworten
Evan_Moe_Money Stonehedge
@Stonehedge, Wenn ich deinen Chart richtig deute, machst du viel mit Demand und Supply, richtig? Das lässt sich natürlich auch in den kleineren TFs anwenden. ist dann logischerweise etwas kniffliger, als in den höheren TFs, aber ist das nicht überall so? Den Dax intraday "richtig" zu handeln kann ebenfalls eine sehr große Herausforderung sein ;-)
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden