Valentin_MEN

EURCHF - manipulieren wir uns den Weg nach oben?

Long
FX:EURCHF   Euro / Schweizer Franken
Einen sonnigen Sonntag wünsche ich dir lesefreudigen Trader.

Der EURCHF ist ein sehr stark manipulierter und von Algos gebeutelter Markt.

Vorerst die übergeordnete Sicht:


Wie du sehen kannst befinden wir uns nach dem Währungscrash am 15. Januar 2015, wo die Schweizer Nationalbank die Bindung des Franken an den Euro aufgab an dem All Time Low.
Diesen Tag werden wohl einige nicht vergessen. Der Abrutsch des Euros innerhalb von Sekunden war so extrem, dass SLs mitunter viel zu spät ausgelöst wurden. Einige Trader sind aufgrund dessen bis heute noch hoch verschuldet.

Vom ATL aus beginnt der Markt sich nun bullisch aufzubauen. Da wir sehr tief im Markt stehen, sind für mich vorwiegend Long Entrys interessant.

Momentan befinden wir uns im roten GKL, wo wir nach neuer bullischer Struktur Ausschau halten können, die es uns ermöglichen soll Daytrades einzugehen.
Long Potenzial sehe ich hier vorerst bis zu dem blauen Korrekturlevel der letzten großen Abwärtsbewegung.

Nachdem der Markt in das rote GKL gelaufen ist, reagiert er vorerst am sekundären Korrekturlevel blau.
Aus diesem Korrekturlevel baut er sich mit der internen grünen Sequenz weiter bullisch auf und brach damit auch das Korrekturlevel der letzten Abwärtsbewegung (türkis).
Er zerstörte hiermit fast alle übergeordneten bärischen Szenarien.
In den Zielleveln der grünen Sequenz baute sich der Markt mit einer neuen bullischen Sequenz (pink) weiter auf.
Trotz des Fundamentes dieser Sequenz konnte er nicht einmal die Ziellevel erreichen und brach impulsiv durch das BC Level dieser Sequenz.
Passend zum offenen GKL der grünen Sequenz sehe ich hier deutliche Zeichen bullischer Schwäche.
Bitte beachte, die pinke Sequenz dient nur zum veranschaulichen!

Das GKL der grünen Sequenz ist das nächste interessante Level. Es ist ein valides Level was getradet werden kann.

Ich sehe mich hier in diesem Markt als Beobachter und habe diesen hauptsächlich zu Lernzwecken auf meiner Watchlist.

Was denkst du wie geht es weiter? Hält er das GKL, oder läuft er doch noch einmal deutlich tiefere Level an? Oder bist du vielleicht ganz anderer Meinung über die zukünftige Entwicklung?
Ich bin offen für konstruktive Kritik und Diskussionen.

Das wars von mir für Heute.
Ich hoffe ich konnte deine Gedanken anregen und einen Mehrwert für dich schaffen.

Freundliche Grüße gehen raus.
Dein Valentin

Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfehlung dar!








Kommentare

EURCHF ist schwierig! Aktuell kein interessanter Markt! zu viel Konsolidierungen! :)
Schauen wir mal wie es weitergeht!
+1 Antworten