FX:EURCAD   Euro / Kanadischer Dollar
386 views
8
Guten Morgen zusammen!

GbpJpy
Der GJ läuft aktuell den 4. Tag in Folge seitwärts. Im Daily hat der Kurs zuletzt ein HH gemacht und scheint nun sein HL zu suchen. Auch das Morning Setup spräche für longs, allerdings ist der Bereich, bestehend aus letztem Support und letzter Resistance vor 7 Uhr, recht weit weg. Hier muss also gewartet werden.

EurCad
Für einen Tag sah es so aus, als könnte der EC endlich aus seiner Seitwärtsphase ausbrechen. Am Ende hat es nicht gereicht und aktuell ist die Tageskerze tief rot. Shorts würden auch gut zum übergeordneten Abwärtstrend passen, sowie zu der Tatsache, dass man prinzipiell in Ranges "oben verkauft und unten kauft". Ganz allgemein formuliert, wohlgemerkt. Das Morning Setup hat heute eine nicht all zu hohe Wahrscheinlichkeit, aufgrund der Distanz zwischen aktuellem Kurs und Entry Bereich.

PS: Wie gestern angemerkt, war ich den Cahrts ein paar Tage fern und finde mich nun erstmal wieder zurecht.
Kommentar: Da das Morning Setup mit dem Doch wohl nicht mehr kommt, plane einen anderen Entry. Im EurCad könnte der dann ca so aussehen, im M1 wohlgemerkt. mal sehen ob da was draus wird
Kommentar: Im GbpJpy lohnt es sich nun, ganz genau hinzusehen:
Kommentar: Sollte der Verlauf so, oder so ähnlich kommen, habe ich einen theoretischen Entry:
Laut "Regelwerk" darf der GJ allerdings auch noch sauber in die Range aus letztem Support und letzter Resistance hineinlaufen
Kommentar: GJ so der geplante Trade im M1. Wie immer, bisher alles im Demo Konto
Kommentar: Diese LTF Entries sind gar nicht ganz so leicht...

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney