FX:EURCAD   Euro / Kanadischer Dollar
51 views
9
Guten Morgen zusammen!

GbpJpy:
Der GJ hat sich gestern weiter bearish entwickelt. Auch der Daily Chart sieht wieder bearish aus, was allerdings dazu führen kann, dass hier ein Pullback kommt. Dieser Pullback würde schön zu meinem Morning Setup passen, die Frage ist natürlich ob der Pullback kommt, und wie weit er läuft. Ich habe 2 Szenarien eingezeichnet, welche ich für wahrscheinlich halte. Sollte der Kurs um 9 Uhr etwas machen was mir gefällt (z.B. ein Engulfing Pattern), dann könnte ich mir hier einen Entry suchen.

EurCad:
Der EurCad ist vor allem im Daily noch immer in einer anhaltenden Range. Im untergeordneten TF könnte sich hier ein schöner Long ergeben. Auch hier habe ich 2 Szenarien eingezeichnet, welche ich persönlich für wahrscheinlich halte. Hier gilt das selbe wie im GJ: Sollte ein Engulfing kommen, könnte man hier einen guten Trade finden.
Kommentar: Nachbesprechung des GJ M1
Kommentar: Nachbesprechung des GJ im M5
Kommentar: Nachbesprechung des GJ im M30
Kommentar: Im M15 hätte ich keinen Entry gehabt, der mir zugesagt hat, daher habe ich ihn nicht mit aufgeführt.

Alles in allem, hätte man in 3 TFs hier einen recht sauberen Entry finden können. Hätte man alle 3 Entrys genommen, wäre hier maximal ein 7,1er CRV möglich gewesen. Ist unrealistisch dass jemand so tradet, trotzdem wäre es möglich gewesen. Eine Analyse, 3 mögliche Entrys heute und ein gesamt CRV von 7,1, ich finde das kann man lassen ;-) In den nächsten Tage versuche ich, die Möglichkeiten live zu dokumentieren, denn hinterher ist es immer einfach und eindeutig. Die "Docht-Strategie" funktioniert fürs erste, ich werde es weiter ausbauen und sehen wo es hinführt.

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney