FX:EURCAD   Euro / Kanadischer Dollar
129 views
13
Der GbpJpy ist mir aktuell etwas "Wackelig aufgestellt, nachdem er am Freitag so heftig gestiegen ist. Ich hätte eigentlich eher mit einem "Retest" heute gerechnet, also mit fallenden Kursen. Auffällig ist, dass der GJ scheinbar, genau wie gestern, in dieselbe Area hineinläuft, und von dort erstmal steigt. Ob das eine nachhaltige Bewegung ist, bleibt abzuwarten. Der Chart zeigt im M30 aktuell fallende Hochs und fallende Tiefs. Daher ist der eingezeichnete Long auch keine echte Option für mich. Generell rechne ich im GJ weiter mit fallenden Kursen. Erst wenn das letzte Hoch per Schlusskurs überboten wird, ändere ich meine Sicht.



Der EurCad macht ebenfalls das selbe wie die letzten Tage, nur nicht so schön und klar. Ist ein wenig schade, allerdings trotzdem lehrreich:
Vom letzten Support vor 7 Uhr, an die letzte Resistance vor 7 Uhr und dann weiter in Richtung des übergeordneten Trends.
Kommentar: Der GJ hat tatsächlich den eingezeichneten Trade abgeholt und ausgeführt. verrückt. Ich habe diesen weder im Demo, noch Live getradet, da ich mich auf Short Szenarien eingestellt hatte
Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney