peppe4100
Short

EURCAD Setzen sich die Verkäufer wieder durch?

FX:EURCAD   Euro / Kanadischer Dollar
Hey Leute, hier zu sehen ist EURCAD im 30 Min. Chart. WIe man hier sehen kann, befindet sich der Markt in einer Abwärtsbewegung.

Vorher war der Markt auf den ersten Blick ziemlich ausgeglichen. Doch wenn man genauer hinsieht, fällt einem auf, dass die Verkäufer scheinbar den Markt unter Kontrolle haben und den Käufern ordentlich Kopfschmerzen bereiten.

Doch wie fällt das auf?

Schauen wir uns mal an, was der Markt uns denn überhaupt zeigt:
Wir haben am 21.11 ein High gehabt. Dieses High hat das Low am 27.11 eingeleitet.
Von dort aus kam der Markt wieder hoch, aber machte ein lower High am 03.12 gegenüber dem High am 21.11. Was schonmal als erstes Anzeichen dafür stehen "kann", dass die Verkäufer den Markt im Griff haben.

Das High am 03.12 leitete das Low am 05.12 ein, was aber höher liegt, als das Low am 27.11. Die Käufer hatten dort noch ein Wort mitzureden gehabt.

Die Käufer konnten sich aber mit diesem Higher Low nicht gegen die Kraft der Verkäufer durchsetzten und es entstand am 12.12 ein neues lower High, was bestätigt, dass die Verkäufer die Oberhand besitzen.

Von diesem High hat der Markt eine bärische Sequenz (blau) eingeleitet und diese auch erfolgreich abgearbeitet und sogar korrigiert. An dem Korrekturlevel (rot) der abgearbeiteten Sequenz entstand am 17.12 wieder ein neues lower High, was dann sogar genügend Kraft der Verkäufer mitbrachte um alle vorherigen Low´s uns somit für Käufer interessante Einstiege zu brechen und am 18.12 oder genauer gesagt am 26.12 ein neues Lower low gegenüber dem Low am 27.11 einleitete.

Nun befindet sich der Markt im BC Korrekturlevel der intakten roten bärischen Sequenz und somit in einem interessanten Verkaufsbereich. Die Ziellevel dieser Sequenz sind immer noch offen und warten darauf angelaufen werden.

Bekommen wir unser nächstes lower High, mit dem wir diese Ziellevel anlaufen könnten?
Setzen sich die Verkäufer wieder durch?

Das weiß man nicht, aber die Zeichen stehen bisher ganz gut.
Aber was man wissen sollte ist, dass ein Verkaufsbereich so lange getradet wird, so lange er noch valid ist und einem Einstiegsmöglichkeiten anbietet.

Hinweis: Diese Analyse stellt keine Anlageempfelung dar.

Bei näheren Fragen bezüglich der Analyse oder des Systems, stehe ich gerne über Telegram zur Verfügung.
https://t.me/GiuseppeDiGuglielmo

Euer Peppe
Trade geschlossen: Ziel wurde erreicht

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden