TradingIdee24

ETHUSD - Alles spricht für eine weiterführende Korrektur!

Long
COINBASE:ETHUSD   Ethereum / Dollar
Ethereum konnte in den letzten Tagen und Wochen sehr gut performen. Jetzt kommen aber bei ETH einige Faktoren ins Spiel, die den Kurs mindestens mittelfristig nach unten Drücken könnten. Auch eine längere und weiterführende Korrektur bis auf 680 $ scheint grundsätzlich vorstellbar.

Charttechnik

Der Kurs steht hat kurz vor dem wichtigsten Widerstand, dem Fib. Level um das GP bei 3358 Punkten gedreht
Der Ausbruch aus der Dreiecksformation hat sehr sauber sein Kursziel abgearbeitet, on dieser Seite dürfte der Kaufdruck dementsprechend nachlassen.
Die Möglichkeit der Top-Bildung ist nirgends größer als in der aktuellen Zone.
Sollte eine Korrektur in den Markt kommen, wäre ein wahrscheinliches Ziel zunächst die Zone um 2300 $. Hier treffen das GP der letzten dynamischen Bewegung, EMA200 & MA200 und weitere horizontale Supports zusammen.
Sollte auch diese Zone durchbrochen werden, was aus jetziger Sicht nicht extrem wahrscheinlich wirkt, dann besteht theoretisch auch die Möglichkeit, das sich der erste Abverkauf als Welle A einer ABC Korrektur-Formation zeigt.
Demzufolge würde nun Welle C mit einem Potenzial bis 680 $ starten. Es wirkt nicht sehr wahrscheinlich, aber es ist eine technisch solide Option, die nicht völlig außer Acht gelassen werden sollte. Sollte es tatsächlich so kommen, dann würde ETH in der spitze 84 % Wert einbüßen. Und ein
Wertverlust in der Größe, ist in der Geschichte der Kryptowährungen doch eher die Regel als die Ausnahme.
Noch ist ETH jedoch nicht geschlagen, sollte die GP Zone dynamisch durchbrochen werden, ist die Idee hinfällig.

Bitte beachtet unseren Risikohinweis! Ich bin kein Anlageberater und diese Analyse spiegelt nur meine persönliche Meinung und stellt keinen Aufruf zum individuellen Handeln dar!
Wenn du meine Arbeit unterstützen willst freue ich mich über ein Like & Follow 🙏

Viele Grüße & Erfolg!

Max

Kommentare