SystemTrader-SNP

EOS/USDT - Ausbruch W1? Kursteigerung von 65% - 140% möglich.

BINANCE:EOSUSDT   EOS / TetherUS
Vorwort:

Meine Analyse ist eine Momentbetrachtung des Markts. Ich habe stets eine bullische UND bärische Variante im Kopf. Eine Bullenflagge KANN sich auch bärisch auflösen und eine Umkehrformation KANN auch fehlschlagen.

- Sollten meine Analyse Fortsetzungsformationen beinhalten, so sind diese immer IN TRENDRICHTUNG bildend. Ich handle nur MIT dem Trend. -> DOW Theorie
- Das wichtigste ist das Money und Positionsmanagement.
- Versuche nicht den Markt zu beugen, passe dich dem Markt an.
-Meine Charts sind in der Regel nie überladen mit bunten hübschen Indikatoren, ich benötige nicht dutzende Signale. Das was in meiner Analyse dargestellt wird, ist für dieses Asset und diesen Moment oder Teil der Analyse das für mich passende Werkzeug.
denkt dran, ein Indikator zeigt euch das was ihr auf dem Chart sowieso schon sehr, nur anders aufbereitet.

Legende:
SMA20 = Orange
SMA50 = Blau
SMA200 = Rot
Linie Orange = Weekly
Linie Gelb = Daily
Linie Lila = 4H


________________________________________________________________________________

Servus zusammen,
meine Analyse zu EOS im Weekly vom 01 .02.2021.

EOS hat sich bisher seit dem Corona Einbruch im März nicht sonderlich gut erholen können. Bisher lag dieser Altcoin weit hinter der Performance des Marktes zurück.

Wir haben jedoch eine schöne Bodenbildung, welche ersten Kontakt bereits 12.2018 hatte. Seit dem März Einbruch gab es immer wieder Berührungspunkte und das 2$ Niveau scheint als starke Unterstützung zu dienen.

Eos befindet sich in einem schönem großen symmetrischen Dreieck, der Ausbruch hieraus war bisher schwierig aufgrund dessen das alle wichtigen Gleitende Durchschnitte direkt oberhalb des Kurses lagen.

Es gab Anfang Januar einen starken Fakeout, wohl ausgelöst aufgrund der starken BTC Korrelation.

Ich gehe davon aus das viele Trade sich der Underperformance bewusst sind und auf einen nachhaltigen Bruch diese Dreiecks warten, daher ist ein CLOSE im Weekly mit HOHEM Volumen absolut bullisch zu werten.
Da wir so eine lange Bodenbildung haben, erwarte ich eine sehr dynamische Bewegung, das erste wichtige Ziel wären 5$, bzw. aufgrund des psychologischen Wertes 4.9$, dies entspricht ca. 65% Kursgewinn.
Den nächsten Widerstandbereich sehe ich bei ca 7.2$ - 7.5$ , dies entspricht einem Zuwachs von ca. 143%.

Hier wäre es zum Beispiel möglich mit einem Take Profit 1 & 2 zu arbeiten.
Diese Kursgewinne halte ich für realistisch, jedoch ist es wie erwähnt absolut notwendig das ein nachhaltiger Ausbruch mit hohem Volumen per CLOSE im Weekly erfolgen sollte.
Auch ist die Korrelation zu BTC zu berücksichtigen, sollte BTC in eine zu starke Korrektur übergehen, so könnte auch EOS erneut fallen.

Ich werde im Daily eine Analyse nachreichen sobald ein Ausbruch erfolgte.

______________________________________________________________________________________________

Wenn euch die Analysen gefallen, gerne ein Like.
Auch Kritik, Fragen oder Anregungen sind erwünscht, ich werde regelmäßig Analysen veröffentlichen gerne könnt ihr mir folgen.


Beste Grüße und viel Erfolg
DCT-Trading

Kommentar: Der Ausbruch war erfolgreich, es sieht aktuell sehr gut aus!

Viel Erfolg!

Kommentare