WirmachenTrader
Short

EBAY fällt 10% nach Quartalszahlen!

NASDAQ:EBAY   EBAY INC
Guten Morgen zusammen,

anbei wieder eine kleine Übersicht zu einer Aktie, welche gestern im besonderen Fokus stand: EBAY -10.12% -10.12% .

Im Zuge der Quartalszahlen gab es ebenfalls weitere Senkungen der Preisziele ( UBS -0.45% -0.45% - 44$; MS -1.40% -1.40% - 55$; Raymond -2.16% -2.94% James downgrade to outperform).

Interessanterweise befinden wir uns an einem wichtigen Unterstützungslevel, welches zum Handelsschluss erreicht wurde. Normalerweise erwarten wir, dass wir hiervon abprallen würden. Da der Schlusskurs aber am Tagestief erfolgte, gilt es vorsichtig zu sein und eine Fortsetzung des Trends zu erwägen.

Halten wir am heutigen 20.07.2018 zur Eröffnung unter dem vorherigen Tagestief, wird ein direktes Anlaufen der nächsten Unterstützungszone (Level) wahrscheinlich. Dieses 2nd Day Play habe ich bereits an anderen Beispielen erklärt.

Einen erfolgreichen Freitag!

Felix von WirmachenTrader®
Kommentar:

Der Abprall an der 34 $ Marke war nicht nachhaltig am vergangenen Freitag. Mein Alarm liegt auf 33.92. Sollten wir heute, am dritten Tag das Tief des ersten Tages brechen, ist an Anlaufen der 33$ Marke wahrscheinlich.
Trading Club - Seminare, Webinare, Kurse. Ein Club. Alles drin.
https://www.wirmachentrader.de
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden