WallStreetIntelligence

DXY Update: USD Index an einer Klippe

Short
TVC:DXY   US-Dollar Währungsindex
Wir werfen hier einen Blick auf den Dollar-Index. Dieser hat den 200er MA + das letzte steigende Tief gebrochen und befindet sich somit nun in einem technischen Abwärtstrend. Wir beobachten diese Entwicklung nun natürlich weiter, denn dies würde bedeuten, dass wir die folgenden Trades bevorzugen:

EUR/USD long
GBP/USD long
USD/CHF short
USD/CAD short
Aussie und Kiwi short - hier müssen wir etwas aufpassen - hier spielen noch andere Dynamiken mit rein

Momentan steht der USD an einer wichtigen US-Zone, deswegen würden wir bevorzugen, wenn wir eine Korrektur in DXY gen Norden erhalten. Aufkommende Schwäche könnte man dann wieder verkaufen zb durch einen GBP/USD long oder USD/CHF short.
Ex Wall Street Trader aus New York
18 Jahre Tradingerfahrung

Live Trading, Signale & Analysen: https://wallstreet-intelligence.com/signale/

Gratis Telegram Gruppe: https://t.me/therealwallstreetinsider

Disclaimer:
https://de.tradingview.com/disclaimer

Kommentare