Autobach_Crypto

#DOGE - Dogecoin, war's das mit dem Run?

Autobach_Crypto Aktualisiert   
BINANCE:DOGEUSDT   Dogecoin / TetherUS
#DOGE/$
(Update)

Kurz vor erreichen des TP2 des letzten Follow Up's vorerst ausgetopt bei 0,75$.
Nun eine erneute ganz normale Korrektur wie auch letztes mal wo das Event Dogeday war. Ist mMn . aber nicht das Ende des Doge runs und die 1$ sind für mich innerhalb dieses Jahres weiterhin das Hauptziel.

Der erste relevante Support liegt bei 0,39$ bis 0,42$. Diesen haben wir noch nicht mal erreicht. Hier leigt der 4h 100er, das letzte hoch, Pivot Point Weekly R1 und der erste Kursvolumensupport.

Die 2. Zone liegt zwischen 0,29$ und 0,34$ also um die 30$-Cent. Diese Zone sollte sich als guten Entry für die Tour zu den 1$ erweisen. Hier liegt zum einen der 4h 200er, der Pivot Point Weekly S1 und der stärkste Kurs-Volumen Support bei Doge den wir überhaupt haben in der gesamten aktuell andauernden parabolischen Phase. D.h. das ist der wichtigste Support überhaupt.


Ziele sind wenn wir den Boden wie nun gerade gesagt in einer dieser 2 Zonen finden und danach die Reise zu 1$ antreten bei 1-1,12$. Hier ist für mich dann eine Marke erreicht wo man spätestens Gewinne nehmen sollte da dies gleichzeitig eine starke Psychologische Marke darstellt. Klar kann es auch weitaus höher, solche Marken haben aber immer eine sehr starke Anziehungskraft und der Kurs kann sich innerhalb eines Runs nur selten lange darüber etablieren. Wie last Time bei ETH die 1000$ (Top darüber bis 1400 waren wenige Tage) und BTC last Time 10k (wenige Tage kurz auf 20k aber dann direkt wieder auf unter 10k zurück gekommen)... denke bei Doge wird es ähnlich. 1$ ist für mich sicher, soweit man sich bei sowas sicher sein kann und alles darüber ist mAn. dann wenn maximal noch ein kurzer Spaß und der final Peak für dieses Season.
Ich habe meine Position hier jedenfalls für mein Maintarget mit 1-1,12$ ausgerichtet und dem wichtigen Support bei um die 0,3$.

Kommentar:
#DOGE/$
(Update)

Wie vorher erwähnt sehr schöner erster bounce von unserem ersten Supportlevel, das zeigt uns das noch stärke und somit Kauf Interesse da ist.
Wichtig war ganz kurzfristig ein schnelles erobern der 0,5$ Zone. Innerhalb dieser die genannten 0,52$ (200er im 1h) und nun als nächstes die 0,57$.
Bricht diese kann ein Lauf bis Richtung 0,67$ beginnen welches den nun begonnenen Abwärtstrend im kürzerfristigen Trend begrenzt.
Kommentar:
#DOGE/$
(Update)

So wie gestern scho gesagt Double Bottom in unserer Entry Zone. Zusätzlich wird dieser unterstützt von einer Bull. Div. die sich zeitgleich gebildet hat.
Die Zone 0,39 bis 0,42$ ist dadurch nun der wichtigste Support, positiv bzw bullish hierbei anzumerken ist, das wir nur die Oberkante dieses Supports angewickt haben. D.h. dieser ist sehr stark und das Kaufinteresse weiterhin massiv.

Nun sind wir kurzfristig in eine Seitwärtsphase übergegangen, was keine schlechte Sache ist. Diese bewegt
sich zwischen 0,48 und 0,52$. Wobei diese zusätzlich vom Kurs-Volumen Support der aktuellen Bewegung bei 0,49$ unterstützt wird.

Wichtigste Resistance liegt in der Zone bei 0,56 - 0,58$, hier liegen 1h 100er und 200er und danach noch eine kleinere (Golden Pocket der aktuellen Bewegung) bei 0,62$.
Bei Ausbruch über diese Resistance, vor allem die erste, stehen die Chancen gut den Anlauf Richtung 1$ zu sehen.

Die aktuelle Bewegung (Sideways) kann sich aber noch etwas hinziehen, wäre aber au ned schlecht um erstmal wieder etwas Kraft zu sammeln vor dem nächsten Angriff.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht