finlog_blog

Physicians Realty Trust: Healthcare REIT-Aktie ohne Richtung!

NYSE:DOC   Physicians Realty Trust
Physicians Realty Trust ist ein US-REIT, der stark in das Segment medizinische Bürogebäude investiert. Damit ist die ambulante Versorgung gemeint. Die Gebäude werden an Ärzte vermietet, die in der Regel eine kostengünstigere Patientenversorgung anbieten als herkömmliche Krankenhäuser. Es wird erwartet, dass der Sektor von verschiedenen Makrofaktoren wie dem Anstieg der älteren Bevölkerung und der Bevorzugung von ambulanten Leistungen profitiert. Darüber hinaus werden die Gesundheitsausgaben aufgrund verschiedener regulierender Bestimmungen voraussichtlich steigen. Die Qualität der Mieter ist hervorragend. Die Auslastungsquote der Objekte liegt bei 96 Prozent.
Die fundamentalen Fakten für Physicians Realty Trust sehen größtenteils hervorragend aus. Da sich der Aktienkurs nur sehr wenig bewegt im Vergleich zu anderen Aktien, steht das Beta bei 0,43. Nach der DCF-Methode liegt der Discount beim Fair Value aktuell bei 41 %. Die Dividendenrendite liegt bei 5,3 % und ist ausreichend gedeckt durch den Cashflow . Was extrem stört, ist das aktuelle P/E von 62, das in keiner guten Relation zum geschätzten Gewinnwachstum von 10% steht.
Der 1-Jahreschart zeigt, dass die hohe Bewertung beim P/E den Kurs deckelt. Anfang diesen Jahres konnte noch die 19 USD-Marke überboten werden. In den nächsten Monaten bröckelte der Kurs langsam ab. Nach einem Rücksetzer bis auf 16,50 USD startete eine leichte Erholung, aber nachhaltig und dynamisch sieht das nicht aus. Spätestens im Bereich von 18 USD scheint aktuell Schluss zu sein. Die 200-Tage-Linie verläuft flach und die Notierungen bewegen sich mal oberhalb und mal unterhalb. Die letzten Candles sehen so aus, dass wir bei der Aktie in den nächsten Wochen tendenziell eher tiefere Notierungen sehen werden. Der MACD bestätigt das.
Diese Schwächephase kann für Investoren jedoch eine gute Möglichkeit ergeben. Sollte der Kurs noch einmal den Bereich von 16,50 USD touchieren, wäre das aus meiner Sicht ein guter Entry für eine erste Teilposition. Bei weiterer Kursschwäche würde ich diese im Bereich 15,50 USD verstärken. Geduld ist wie immer der beste Weg, um günstig in ein hervorragendes Unternehmen zu investieren.




Kommentare