Evan_Moe_Money

Dow Jones steht vor Entscheidung

FOREXCOM:DJI   Wall Street CFD
Genau wie im Nasdaq, findet sich auch im Dow auf Tagesbasis eine interessante Konstellation.

Zum einen ein Megafon (broadening Triangle), und in ebendiesem, noch ein aufsteigender Keil.

Der Keil geht bereits seinem Ende entgegen, und aktuell befindet sich der Kurs ausserhalb des Keils. Jetzt heisst es: Aufpassen!

Es könnte sich bereits um den Ausbruch handeln. Allerdings ist da noch die Unterstützung bei rund 24.335 Punkten (kann je nach Broker variieren!).

Ich warte ganz relaxed ab, was der Markt mir sagt. Entweder wird der Kurs sich in den nächsten Tagen durch die Unterstützung arbeiten, dann wird es schnell abwärts gehen. Oder die Unterstützung hält, und wir können von (leicht) steigenden Kursen ausgehen. Natürlich kann es auch passieren das der Kurs eine Weile rangiert...

Letzten Endes geht es mir nicht darum vorhersagen zu treffen, sondern Trades zu planen. Daher bereite ich mich auf folgendes vor:

Short: Wenn der Kurs die Unterstützung bricht. Allerdings sollte man den Pullback abwarten, um nicht erstmal ins Minus zu laufen, oder eben NUR den Ausbruch handeln.

Long: Wenn die Unterstützung hält. Allerdings hier mit aktivem SL-Management arbeiten! Es könnte sein das der Kurs zwei Anläufe braucht, um die Unterstützung zu knacken. Wer dann den SL zu weit weg hat, hat ein großes Risiko ausgestoppt zu werden!
Weiter dürfen wir die übergeordnete Abwärtstrendlinie nicht aus den Augen lassen, da diese ein reisen Widerstand für eine Aufwärtsbewegung darstellt. Long-Trades sind also eher für Kurzzeitige setups geeignet.

Viel Erfolgt und happy Trading!
Kommentar: Aktuell sind wir unterhalb des Widerstandes. Wenn das für den aktuellen Handelstag so bleibt, dann sollte morgen ein roter Tag für die Wallstreet werden, gefolgt von einer Erholung bis in die nächste Woche hinein.
und dann schlage ich zu. Ein mögliches Setup, KEINES FALLS EINE HANDELSEMPFEHLUNG würde folgendermaßen aussehen:




Viel Erfolg
Kommentar: Im Tages Chart sehen wir heute eine Korrektur der Abwärtsbewegung. Ich rechne damit das der Kurs den Keil wieder anläuft, bevor er sich gen Süden aufmacht. Sollte das nicht geschehen, dann gilt es abzuwarten!



Keine Handelsempfehlung
Kommentar: Aktuell gibt es nichts zu tun.



Keine Handelsempfehlung
Kommentar:

Ausdrücklich KEINE Handelsempfehlung.
Kapitalerhalt steht über allem.

Trade what you see, not what you think
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden