MrThomas

DJI - Die Jahresendanalyse

DJCFD:DJI   Dow Jones Industrial Average
An einem Tag wie diesen, wo die Sonne kaum hinter dem Horizont auftaucht und man am liebsten im Bett bleiben würde Sudoku bzw . n paar Stündchen Clash Royal zockt, hatte ich mir vorgenommen vorm Kaminfeuer meine letzte Analyse für den DJI für dieses Jahr vorzunehmen und um zu enträtseln wie der Fahrplan wohl für die kommenden Monate aussehen vermag. Ehrlich gesagt; Es war nicht einfach. Doch ich bin zum Entschluss gekommen, dass diese Struktur am meisten Sinn macht und stell Sie daher für alle online. Im übergordneten Bild sieht es danach aus, dass der Index eine Cypher/Shark Formation bilden will. Um diese formen zu können, muss er das Hoch vom Oktober 2018 nochmal herausnehmen, damit die Längenverhältnisse BD und XD schlüssig sind. Punkt D gebe ich für Februar 2022 zu 18242 an, was jedoch noch in weiter Ferne liegt und auch nicht Ziel dieser Analyse sein soll. Konzentrieren möchte ich mich eher auf den Monat Januar, der meines Erachtens extremst bullisch werden könnte. Ziel dessen liegt bei 26598. Ab dort sollte es zu einer kleinen Korrektur kommen um im Anschluss auf 27604.00 zuzusteuern. Dort sollte dann endgültig Feierabend sein und der Lauf zu Punkt D erfolgen. Für die kommende und letzte Woche in diesem Jahr, geh ich davon aus, dass der DJI seine Spikes im Wochen und Monatschart noch absolviert um im Januar dann unter dem Monatsclose (ca. 24000) von Dezember nach oben durchstartet.

Als kleiner Tipp. Auch wenn ich persönlich hin und wieder gerne Tages, Weekly und Monatsspikes handle, da diese so gut wie immer vorkommen,



empfehle ich mit den Kauf des DJI bis nächstes Jahr zu warten. Schaut auf die unteren Strukturen um den günstigsten und besten Einstieg zu finden. Nicht umsonst findet man bei vielen Plattformen den Minutenchart von Vortagen nicht mehr. Da liegt euer Angriffspunkt um einen guten Swing mitzunehmen.

Zu guter Letzt noch ein kleines Weihnachtsgeschenk

DE000HX56DM3


Analysen:




Kommentar:


Hallo MrThomas,
zu obigem Schein DE000HX56DM3 ... ist das nicht der Emi, welcher so fair preist, wenn's drauf ankommt? ;)
wo kann man denn die OS-Kurse < daily beobachten, um den erwähnten 'Angriffspunkt für einen guten Swing' finden zu können?
Ich wünsche einen guten Rutsch und ein gesundes, gutes, erfolgreiches Jahr 2019!
LG
Antworten
MrThomas PattSitu
@PattSitu, servus pattsitu. also die erste frage kann ich dir nicht beantworten. ich geb in die suchmaske ein worauf es für mich ankommt und beobachte eins zwei, maybe drei scheine ein paar tage wegens der vola. der schein macht, sollte der januar turn kommen, keinen schlechten. muss aber auch zugeben, dass ich mich schon etwas auf ihn versteift hatte und kaum mehr nach links oder rechts geschaut habe. im prinzip, könnte man, wer den schein bei nem preis von 0,18 mitgenommen hatte teilerkaufen,sodass wenigstens abgesichert wird. nachkaufen kann man ja immer nochmal. ja und die scheinchen beobachte ich über die plattform von guidants.com. die suchmakse der osis ist auch nicht verkehrt. oben in der suchmaske "anlage- und hebelproduktsuche" eingeben und dann deine gewünschten filter konfigurieren. mein setup:

long/short
basispreis
break even
laufzeit
hebel (muss aber nicht)
implizite vola
moneyness (wichtig wenn du aus dem geld kaufst)
spread
emmi
ausgabedatum
theta

that's it

dir auch ein guten flutsch ins neue und vielleicht schreibt man sich ja mal wieder.

achso. wegens dem schein raussuchen. das mache ich schon eher, wenn ich mich auf die lauer lege. der kauf dessen erfolgt ganz easy über die jfd od. circle markets anbindung im minutenchart unter metatrader. die beiden emmitieren soweit ich das beurteilen kann ganz gute kurse im minutenchart.
Antworten
PattSitu MrThomas
@MrThomas,
Hallo,
ein frohes Neues! Oh, jetzt hast Du so ausführlich geschrieben - vielen Dank! - dabei wollte ich nur wissen, wo Du die OS-Kurse in kleineren Zeiteinheiten beobachtest.
guidants zeigt z.B. Stundencharts nur für den jeweiligen Tag und nicht 1 Woche an.
Ich suche die Scheine immer bei onvista, bin deren Maske gewöhnt, allerdings bleibt die Seite oft hängen, weshalb ich dort nur noch selten Charts aufrufe.
Bez. Emi: es gab doch einen Emi, der Dir manchmal keine Kurse stellte.
LG
Antworten
MrThomas PattSitu
@PattSitu, sorry for the late. minutenchart der scheine kannst du im tagesbild auf guidants verfolgen...
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Themen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Themen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden