DJ:DJI   Dow Jones Industrial Average
Kommt der September Knall

Nach einem gutem halben Jahr kann man sagen, dass sich der Dow Jones Index relativ schwer getan hat. Ein exorbitanter Anstieg wie die Jahre zuvor blieb aus und pendelte in einer Range von etwas mehr als 3271 Punkten. Deutlich erkennbar ist, dass der Index sich schwer getan seit dem Tief im April sich merklich zu erholen und erkämpfte sich nun das 78er Retracement zurück. Für einige wahrscheinlich der Punkt genauer auf das Bild zu schauen und jegliche Analysen einfließen zu lassen. Persönlich achte ich gern             auf Range-Bars und gleiche diese mit den Harmony-Mustern ab bzw . schaue mir gelegentlich die Spreads der Optionsscheine an um herauszufinden wie hoch die Nachfrage für einen gewissen Zeitraum ist. Persönlich handle ich den DJI höchstens zweimal im Jahr, finde ihn jedoch, aufgrund seiner charttechnischen Formation, nun wieder durchaus interessant.

Bereits im November vorigen Jahres (https://de.tradingview.com/chart/DJI/eOi7Fp45/)machte ich darauf aufmerksam, dass ein Höhepunkt für diesen Index nach charttechnischer Lage meines Erachtens erreicht ist und eine Korrektur bis ins Jahr 2027 einsetzen sollte. Ob nun schon der Höhepunkt Anfang diesen Jahre bereits erreicht wurde, kann ich natürlich nicht sagen, da rein aus der charttechnischen Lehre mindestens ein Doppeltop zu sehen sein sollte. Sprich: Der Spike des Hochs Anfang des Jahres herausgenommen werden sollte. Nichts desto trotz ergibt sich wieder einmal (https://de.tradingview.com/chart/DJI/n664lDRt/) ein schönes Short-Szeanrio im Index. Vorliegend haben wir ein aktives Sea-Pony Pattern, welches zwar noch nicht seinen Höhepunkt erreicht hat, aber aufgrund des schmalen MOB bereits handelbar ist.

Da wie bekannt im September viel in den USA passiert, kann man aus rein historischen Gesichtspunkten diesen Monat gut für ein Short-Selling nutzen. Seit September 97 hat der DJI 12 bearish Candles und 9 bullish Candles für diesen Monat hervorgebracht.

Nach meiner Einschätzung her, könnte der DJI Index eine schwarze Monatskerze für den September hervorbringen, welche bis ca. 24000 laufen könnte. Es greift zur Zeit ein aktives Sea-Pony mit einem implementierten Partizan 2 Pattern.

Den best point to sell, lege ich nach aktuellem Chartmuster auf 26142 für den Monat September fest.

Sollte die Marke von 26172 geschnitten werden, ist anzunehmen dass der Index seinen Hochpunkt am High des Sea-Pony zu 26869.00 sucht und das Hoch von Anfang des Jahres am 11.9.18 herausnimmt.

In diesem Sinne

Tschin'g Tschin'g & Schlückchen
Kommentar: Gratulation an die Jenigen die den DJI gestern verkauft haben und durch Teilverkauf Ihren Stopp abgesichert bekamen.

Weitermachen!
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden