X-Sequentials

DAX Index X-Sequentials Daytrading 7.11-11.11.2022

Long
TVC:DEU40   GERMAN STOCK INDEX (DAX)
DAX Index X-Sequentials Daytrading 7.11-11.11.2022

Sehr geehrte Leser/Innen,

Gestern erwähnte ich bereits, dass beim DAX-Index ein positives X-Sequentials Kursmuster vorliegt.
Dieses Kursmuster zeigt den Wechsel von einem Abwärtstrend in einen Aufwärtstrend an.
Die Hälfte des Kurszielzonen Abtrags zeigt einen Kursanstieg bis 13465 Punkten bis 14244 Punkten, alternativ bis 13932 Punkten bis 14711 Punkten an. Der gesamte Kurszielzonen Abtrag zeigt einen Kursanstieg bis 15800 Punkten bis 16563 Punkten, alternativ bis 16320 Punkten bis 17082 Punkten an. Hier ist so zu verfahren, dass bei Überbieten der Marke von 14244 Punkten ein Kursanstieg bis maximal 14711 Punkten zu erwarten und bei Überbieten der Marke von 14711 Punkten ein Kursanstieg bis mindestens 15800 Punkten zu erwarten ist. Als ungefährer frühester Zeitpunkt für die Ausbildung eines Hochpunkts lässt sich Anfang Februar 2023 ausmachen. Das reguläre Zeitziel fällt auf Anfang Juni 2023. Der Tiefpunkt vom 26.9.2022 bei 12184 Punkten darf in diesem Zusammenhang nicht mehr unterboten werden.
DAX-Index 1 Tages X-Sequentials Chart:
siehe oben

Zuletzt musste die Prognose tieferer Kurse bis auf Weiteres verworfen werden. Es gelten nun die inversen Aufwärtsziele eines X-Sequentials Kursmusters. Diese befinden sich bei 13338 Punkten bis 13660 Punkten (1/2 5XZ invers) und 14315 Punkten bis 14645 Punkten (1/1 5XZ invers). Eine X-Sequentials Aufwärtszielzone befindet sich bei 13560 Punkten bis 13692 Punkten und bei 13665 Punkten bis 13735 Punkten. Ein Zeit Ziel zeigt auf den 16/17.11.2022. Unterstützung befand sich im Kursbereich von 13020 Punkten bis 12628 Punkten. Diese wurde in der letzten Handelswoche nach einem Hochpunkt bei 13444.07 Punkten, bis 13022.64 Punkten unterboten. Der DAX-Index fand mit diesem Tief Widerstand an einer X-Sequentials Aufwärtstrendmarke bei 13023. 40 Punkten. Der DAX-Index notierte im Anschluss bis 13542.35 Punkten höher und schloss am Freitag, den 4.11.2022 bei 13459.86 Punkten. Die erste Kurszielzone bei 13338 Punkten bis 13660 Punkten (1/2 5XZ invers) gilt somit als erreicht. Höhere Kurse bis 14315 Punkten bis 14645 Punkten (1/1 5XZ invers) sind erst zu erwarten, wenn die Marke von 13660 Punkten überboten wird und sich die Kurse im Anschluss klar oberhalb dieser Marke halten. Im Falle eines vollzogenen Trendwechsels dürfte der dieses problemlos meistern. Hingegen ist die Aufwärtsbewegung beendet und tiefere Kurse bis 12735 Punkten, gar unterhalb von 11862.84 Punkten sind dann zu erwarten, wenn die im Chart zu sehende blau gepunktete Trendlinie unterboten wird. Diese befand sich am Freitag bei 13008 Punkten. Am Montag verläuft diese bei 13052 Punkten, am Dienstag bei 13140 Punkten und am Mittwoch bei 13184 Punkten. Mit jedem zusätzlichen Tag notiert diese Trendlinie um 44 Punkte höher. Nach Unterbieten dieser Linie darf der Hochpunkt zuvor nicht mehr überboten werden.
DAX-Index 1 Tages X-Sequentials Chart:
4 Stunden Chart:
Steigende Kurse bis zunächst 13604 Punkten bis 13683 Punkten sind so lange zu erwarten, solange der DAX-Index oberhalb der X-Sequentials Aufwärtstrendmarke von 13225 Punkten notiert. Hier kann durch kurzfristiges Unterbieten dieser Marke bis 13062 Punkten Unterstützung gefunden werden. Höhere Kurse im Anschluss bis 13870 Punkten bis 13922 Punkten sind zu erwarten, wenn die Marke von 13683 Punkten überboten wird. Der Zeitraum für die Ausbildung eines Hochpunkts bei 13604 Punkten bis 13683 Punkten fällt auf den Bereich vom 7.11.2022 bis zum 11.11.2022.
Eröffnet der DAX-Index am Montag zunächst schwächer ist daher derzeit Unterstützung von 13458 Punkten bis 13341 Punkten bis zu einem Kursanstieg bis 13604 Punkten/13683 Punkten zu kaufen (Ggf. ist gleich eine positve Markteröffnung zz kaufen!). Unterhalb von 13341 Punkten ist Unterstützung im Bereich von 13259.49 Punkten bis 13062 Punkten bis zu einem Kursanstieg auf 13604 Punkten/13683 Punkten zu kaufen.
Unterstützung befindet sich nach Erreichen der Aufwärtszielzone bei 13604 Punkten bis 13683 Punkten im Kursbereich von 13465 Punkten bis 13341 Punkten.
Innerhalb dieses Kursbereichs ist eine Long Position bis 13870 Punkten bis 13922 Punkten dann einzugehen, wenn der DAX-Index zuvor Marke von 13683 Punkten überboten hat.
DAX-Index 4h X-Sequentials Chart:

Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage

Devin Sage
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.