langenmartin87

DAX Prognose, Elliottwellen und das richtige Tradingsystem

CAPITALCOM:DE40   DAX 40
261 views
12
Liebe Follower, liebe Interessenten,

im - wie immer - selbsterklärenden Chart habe ich Euch nochmals mein Trading System mit meinen 3 Indikatoren und der damit verknüpften Wellenanalyse / Fibonacci Methodik dargelegt.

Mit diesem System bin ich nach jahrelangem Suchen und Recherchieren absolut glücklich geworden. Ich kenne keine Indikatoren, die so zuverlässig Trendfolge und Trendwechselsignale generieren und so einfach zu interpretieren sind.

Hervorheben möchte ich nochmals den Wavetrend Indikator. Dieser Indikator will einfach keine Fehlsignale erzeugen. In der Interpretation ähnlich einem Stochastic / MACD , aber sehr viel präziser und aussagekräftiger. Es werden Divergenzen, damit bevorstehende Trendwechsel, jegliche Informationen ultragenau und einfach eruierbar dargestellt.

Der Supertrend (buy/sell) und der Williams Fractale (rote und grüne Dreiecke) sind wohl absolut intuitiv, ohne Vorkenntisse zu bewerten.

Elliottwellen helfen bei der Orientierung, in welcher Marktphase man sich gerade befindet. Steigend, fallend, Korrekurwelle im übergeordneten Trend usw.

Aber (!!), man sollte sich bei seinen Trading - Entscheidungen niemals nur auf eine Anaylse Methode verlassen. Es ist die Summe aller Analysemethoden, die einen korrekte Entscheidungen treffen lässt. Candlestick , Fibonacci, EW, Indikatoren und letztlich die klassische Analyse mit Trendlinien, Chartformationen usw...

Ich hoffe Ihnen hat der kurze "Ausflug" in meine Tradingwelt gefallen.

Liebe Grüße