Jens_Klatt

DAX-Bullen mit Bruch der 15.650 - neue ATHs voraus?

OANDA:DE30EUR   Germany 30
Nachdem der DAX am Montag noch an der 15.650/70er Region scheiterte, setzen die Bullen am Dienstag zu einer weiteren, erfolgreicheren Attacke an.

Wie auch bereits am Montag, kam es gleich zur Kassa-Eröffnung kurz nach 9 Uhr zur Attacke auf die 15.650/70er Region.

Wie dann im Morning Meeting thematisiert, unterschied sich die Price Action dahingehend, dass sich der deutsche Leitindex im Bereich seiner Tageshochs stabilisieren konnte – ein, die Long-Seite klar begünstigendes Signal.

Und während ein dynamischer Bruch bis zur US-Eröffnung noch ausblieb, so scheint es wohl nur eine Frage der Zeit, wann der DAX sein Allzeithoch um 15.800 Punkte und darüber die 16.000er Region aufs Korn nimmt.

Auf der Unterseite bleibt es dabei, dass erst ein Bruch und Tagesschluss unter 15.500 Punkten eine deutlichere Eintrübung auf Stundebasis mit weiterem Abschlagspotenzial bis 15.300 und 15.100 Punkten nach sich ziehen dürfte.

Kommentare