Jens_Klatt

DAX-Bullen mit Druck auf, Bruch höher (noch?) nicht erfolgt

OANDA:DE30EUR   Germany 30
Der DAX präsentiert sich weiter ivolatil und unspektakulär, setzte dennoch zu einer Attacke auf die 15.300er Region an.

Skizziert hatte ich eine Attacke auf die 15.320er Region noch einige Minuten zuvor im Morning Meeting (unten), ein Follow Through blieb allerdings aus, der deutsche Leitindex rutschte noch vor der US-Markteröffnung zurück unter die 15.300er Marke, attackierte gar die 15.200er Region.

Ausgehend hiervon bleibt der Modus choppy und seitwärts gerichtet auf der Unterseite mit Blick auf die 15.150er Region, auf der Oberseite auf die 15.350er Marke.

Während ein Bruch auf der Oberseite recht zügig den nächsten, potentiellen Widerstandsbereich um 15.400 Punkten mit Ausblick auf den kleinen Verfall am kommenden Freitag aktiviert, würde ein Fall unter die 15.150er Marke und somit unter das Vorwochentief den Fokus auf die 15.000er Marke legen.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden