napster_

DAX: Themen im Fokus, Sentiment, anstehende Termine

OANDA:DE30EUR   Germany 30
Aktuelle Themen im Fokus:


Im Zuge des Asylstreits zwischen der CDU und CSU gab der DAX             im morgentlichen Handel nach.

"Asylstreit zwischen CDU und CSU"

https://www.tagesschau.de/inland/asylstreit-union-139.html
Nachfolgend die Entwicklungen im Live Ticker, entsprechende Entspannung und Deeskalation sollte sich beruhigend auf die Märkte auswirken:

"Erstes Kompromiss-Signal
aus CSU-Krisensitzung"

https://www.bild.de/politik/inland/asyl/asyl-streit-merkel-seehofer-ticker-56030876.bild.html

==========
Sentiment
==========

EUWAX: 29,23

EUREX:
PCR:

Juli: 1,3 bei einem OI von 166.817
Sep: 1,49 bei einem OI von 325.674
Dez             1,92 bei einem OI von 563.036

VDAX: 15,8 (+19%)

==============
Termine
===============

=> https://de.investing.com/economic-calendar/

+ Mehrere Zentralbanken äußern sich diese Woche, entsprechend spricht Draghi diese Woche auch mehrmals.
Weitere Wirtschaftszahlen sind unter o.g. Link zu entnehmen.

+ Strafzölle treten diese Woche in Kraft.

+ Asylstreit zwischen CDU und CSU mit Pressetermin um 14 Uhr (Seehofer / Merkel).
Kommentar: "Berlin direkt
‏Verifizierter Account @berlindirekt
2 Std.Vor 2 Stunden

Zum Vormerken: Heute um 14 Uhr treten sowohl Angela Merkel als auch Horst Seehofer vor die Presse. Gleichzeitig. Und getrennt voneinander. Wir übertragen live. "
Kommentar:
Kommentar: " Kreise: Merkel erhält von CDU-Spitze breiten Rückhalt für Asylpolitik

Die CDU-Vorsitzende, Kanzlerin Angela Merkel, hat von ihrer Parteispitze breiten Rückhalt für eine europäische Lösung im Asylstreit mit der CSU erhalten. "
Kommentar: " Kreise: Merkel akzeptiert Seehofers Vorgehen und Zwei-Wochen-Frist

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will die von CSU-Chef Horst Seehofer im Asylstreit gesetzte Zwei-Wochen-Frist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zunächst akzeptieren. "
Kommentar: "Showdown abgewendet: Merkel geht auf Seehofers Frist ein

Innenminister Horst Seehofer setzt Kanzlerin Angela Merkel eine Zwei-Wochen-Frist bis nach dem EU-Gipfel. Und sie akzeptiert."

https://www.stern.de/politik/deutschland/asylstreit-bei-cdu-csu--merkel-akzeptiert-frist-von-innenminister-seehofer-8129812.html
Kommentar:
Trade ist aktiv: Long@12.810
Kommentar: Merkel: "Zu dem Streit in der Union sagte sie: „Ich glaube, dass es sich lohnt, CSU und CDU beieinander zu halten“

https://www.bild.de/politik/inland/asyl/asyl-streit-merkel-seehofer-ticker-56030876.bild.html#abcdefgh
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:

Der DAX scheint einen Boden entsprechend zu Bilden. Die Nachfrage beim smarten Geld in DE10, lässt die Renditen fallen.
Kommentar: Sentiment Update:

EUWAX: aktl. 64,10 / Tageshoch: 73,80 (großer Teil im Retailbereich long investiert)

VDAX: 16,30 (+22,84%) impliziert eine Schwankung im DAX innerhalb der nächsten 30 Tage von 598 Punkten.

EUREX PCR:
Juli: 1,45 / OI: 202.636
Aug: 2,03 / OI: 48.799
Sep: 1,18 / OI: 329.086
Dez: 2,25 / OI: 581.373
Kommentar:

Sentiment:

EUWAX: 14,96

EUREX:
PCR:
Juli: 1,54 / OI: 202,636
Aug: 2,35 / OI: 48,799
Sep: 1,31 / OI: 329,086
Dez: 1,23 / OI: 581,373

VDAX: 17,44 (implizierte Schwankung von 634 Pkt. innerhalb der nächsten 30 Tage) => Nervosität an den Mörkten bzgl Trumps Handelskrieg lässt die Volatilität ansteigen. (Zustände ähnlich wie vor Kurzem bzgl Italien).

Flüchtlingspolitik Umfrage-Watschn für Söder

Merkel in Bayern erstaunlich beliebt – Ministerpräsident will Kanzlerin nicht einladen
https://www.bild.de/politik/inland/landtagswahlen-bayern/csu-in-bayern-bei-40-prozent-56089894.bild.html
Antworten
Trump überreizt sich: Koch Brüder starten Kampagne gegen Trump

Billionaire Koch brothers network unveil phase one of multimillion-dollar ad campaign against President Trump's tariffs

Billionaire brothers Charles and David Koch are unveiling a multimillion-dollar ad campaign against President Donald Trump's tariffs.

The first phase of the ad campaign, which is funded by the Koch network's Freedom Partners organization, will air on TV and radio starting in June.
The campaign will call on Congress to support free trade policies and abandon Trump's protectionist goals.
https://www.cnbc.com/2018/06/20/koch-brothers-unveil-first-ads-from-campaign-against-trumps-tariffs.html
Antworten
Familientrennung an der Grenze
Republikaner weichen von Trumps Linie ab

Die Null-Toleranz-Politik des US-Präsidenten gegenüber Migranten löst im In- und Ausland Entsetzen aus. Mit Blick auf die anstehenden Kongresswahlen gehen führende Republikaner zu Trump auf Distanz https://mobil.n-tv.de/politik/Republikaner-weichen-von-Trumps-Linie-ab-article20488769.html
Antworten
Senate backers of ZTE measure ready to battle Trump over Chinese firm


Senate backers of ZTE measure ready to battle Trump over Chinese firm
Politics59 minutes ago (Jun 19, 2018 04:31PM ET)

© Reuters. FILE PHOTO: A woman stands outside a building of ZTE Beijing research and development center in Beijing © Reuters. FILE PHOTO: A woman stands outside a building of ZTE Beijing research and development center in Beijing

By Patricia Zengerle

WASHINGTON (Reuters) - U.S. senators who back a clampdown on China's ZTE Corp (HK:0763) said on Tuesday they intend to fight for the measure, and urged fellow lawmakers not to give in to White House pressure to give up on the legislation.

In a rare break with President Donald Trump's policy, the Republican-led Senate voted 85-10 on Monday for a sweeping defense policy bill that included a provision that would kill the Trump administration's agreement to allow ZTE to resume business with U.S. suppliers.

Trump is expected to lobby hard against the amendment to the defense bill, one of the few major pieces of legislation Congress passes every year. He has scheduled a meeting with Republican lawmakers at the Capitol on Wednesday where Senate aides said he would discuss the issue.
https://www.investing.com/news/politics-news/senate-backers-of-zte-measure-ready-to-battle-trump-over-chinese-firm-1499050
Antworten
Wieder ganz schön Chaos in Washington: US-Präsident Donald Trump und sein Stab geraten wegen der Trennung von Migrantenfamilien an der Grenze zu Mexiko immer stärker unter Druck. Alle großen TV-Sender zeigen weiterhin fast nur noch Bilder weinender Kinder in Endlosschleife, ein PR-Gau für das Weiße Haus. Selbst bei Trumps Lieblingssender Fox News gibt es inzwischen erste kritische Stimmen gegen die Politik des Präsidenten, das will etwas heißen. http://m.spiegel.de/politik/deutschland/news-donald-trump-angela-merkel-horst-seehofer-emmanuel-macron-a-1213581.html
Antworten
Trump überreizt sich:

Trump says he has asked USTR to identify $200 billion in Chinese goods for additional tariffs at 10% rate
https://www.cnbc.com/2018/06/18/trump-says-he-has-asked-ustr-to-identify-200-billion-in-chinese-goods-for-additional-tariffs-at-10-percent-rate.html

vs.

http://www.thecrosstab.com/2018-midterms-forecast/

Mit jeder "Strafzoll-Eskalationsrunde" trifft Trump seine eigenen Wähler. Die midterm election predictions werden ab 1. Juli die entsprechenden Ausschläge zeigen. Der US Kongress wird mit steigender Wahrscheinlichkeit die Präsidialen Rechte einschränken, ohne Zustimmung von Kongress und Senat "Strafzölle" zu erheben.
Antworten
Asylstreit in Deutschland US-Präsident blamiert sich mit Lügen-Tweet

US-Präsident Trump gerät wegen der Trennung von Familien an der US-Grenze unter Druck - und versucht offenbar, seine Flüchtlingspolitik mit dem Beispiel Deutschland zu rechtfertigen. Doch die Fakten dazu stimmen nicht.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-blamiert-sich-mit-tweet-voller-luegen-zu-asylpolitik-a-1213653.html
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden