N18041972

Dax vor Ausbruch aus der Schiebezone 2

Long
N18041972 Pro Aktualisiert   
OANDA:DE30EUR   Germany 30

Man kann aber auch ein 1-2-3-Tief erkennen. Die Notierungen sind über den Punkt 2 ausgebrochen. Nach Bildung und anschließendem Überschreiten eines RH wäre ein neuer Aufwärtstrend etabliert.
Das habe ich am 25. Mai geschrieben. Der Ausbruch über dem RH ist erfolgt. Am 27. März habe ich in „Dax (FDXM) mögliche Kursziele“ die möglichen Kursziele genannt. Bis 15695 ist es nun nicht mehr weit.
Kommentar:
Achte im Stunden Chart auf die Bildung eines 1-2-3-Hochs. Ein short - Einstieg bei Ausbruch unter den Punk 2 und nach Bildung eines RH, der Ausbruch unter den RH, kann ein gewinnbringender Trade werden. Kursziele sind im vorherigen Ideebeitrag genannt.
Kommentar:
Die Notierungen haben das Hoch des RH durchbrochen. Bei weiteren neuen Hochs mit höheren Schlusskursen ist das mögliche neue Kursziel 16503.

Aktuell zeigt der Tagesostillator einen überkauften Markt. Der Wochenoszillator ist abwärts gerichtet.
Kommentar:
Solange die Schlusskurse die äußere Umschlaglinie (123,6 %) nicht nachhaltig überschreiten bewegt sich der Dax weiterhin in der Schiebezone. Ein Ausbruch über den 123,6% - Level müsste mit einer Nachfolgebewegung, mit höherem Schlusskurs bestätigt werden.

Während der Oszillation in der konstruierten Schiebezone hat sich der Dax mit dem Bein 6 an die äußere Grenze der Schiebezone bewegt. Mit dem gestrigen Doji zeigt der Index seine Müdigkeit.

Sollte sich ein Bein 7 abwärts bewegen, die Mittellinie bei 15173 unterschreiten, dann könnte es im weiteren abwärts gerichteten Bewegungsverlauf zu einem Ausbruch aus der Schiebezone kommen. Ausbruch bedeutet unter den -23,6 % - Level. Eine solche Abwärtsbewegung, beginnend von der oberen äußeren Grenze, wird dann eine Impulsbewegung mit 5 Wellen sein. Achten sie im Stundenhart auf die Bildung eines 1-2-3-Hoch. Das Ziel dieser finalen Bewegung kann nach heutigem Wissenstand der Bereich 14601/ 14499 sein.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.