docibby
Ausbildung

GER30 / DAX - DoppelFibonacci als Tool.

OANDA:DE30EUR   Germany 30
Immer wieder sehen wir Abwärtsbewegungen, die zunächst nochmal fast an das eigentliche Hoch heranführen - als taktisches Hochziehen von großen Marktteilnehmern, die so die Stops der frühen Trendfolger mitnehmen können ( besonders ausgeprägt bei USDJPY             ). Klassisches Chartanalyse misst dann nur die letzte Trendbewegung ( in diesem Fall abwärts ). Wenn man zusätzlich ein Fibonacci - Retracementtool auf die frühere Anfangsbewegung legt, ergeben sich oft markante Widerstands - / UnterstützungZONEN ( ! ). Tip zur Übersichtlichkeit : Zonen getrennt markieren und dann die Fibs entfernen für größere Klarheit. Fertig ! Man hat selbständig und ohne teure " Coaches " und " Mentoren " ein handelbares Chart erstellt. Viel Erfolg !
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden