Evan_Moe_Money

Deutsche Bank mit Divergenzen

Long
XETR:DBK   DEUTSCHE BANK AG NA O.N
Die Deutsche Bank ist derzeit ein Musterbeispiel für einen starken Trend. Einen Abwärtstrend. Durch die technische Brille sehe ich im Wochenchart allerdings Zeichen das es bald einen Impuls in die entgegengesetzte Richtung geben könnte. Betonung liegt in diesem Falle klar auf „könnte“.

Wir sehen fallende Hochs, gefolgt von fallenden Tiefs, was ganz klar einen Abwärtrstrend darstellt.

Allerdings sehen wir sowohl im RSI , als auch im MACD , Divergenzen. Das muss erstmal gar nichts bedeuten, könnte aber darauf hinweisen, das „etwas“ bevorstehen könnte…

Falls wir hier passende News bekommen, rechne ich mit einer Reaktion, kommt nichts, weiter abwarten, bzw. für eine mehrjährige Investition bereit machen.
Kommentar: aktuell wieder den SL anpassen

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.