Global-Investa

DAX – die Wendetermine stehen fest!

XETR:DAX   DAX Index
Trotz der weiteren Einschränkungen in Bezug auf die Corona-Pandemie zeigt sich der deutsche Leitindex weiterhin stabil und befindet sich nach dem kurzen Rücksetzer bereits fast wieder auf All-Time High.

Sollte es zu keinen größeren Marktstörungen kommen, ist die zyklische Analyse wieder unsere erste Wahl, was uns einen adäquaten Richtungsfilter für die Wendetermine der kommenden Hoch- und Tiefpunkte bietet.

Unseren Berechnungen zufolge wird der DAX bis um den 26. 01 . weiter steigen, bzw. seitwärts laufen. Spätestens dann sollte sich die positive Stimmung deutlich eintrüben, da es um den 26. 01 . mit einer 75 prozentigen Wahrscheinlichkeit zu einem Rückgang bis um den 09.02. kommen wird.

(Unsere Wendetermine haben eine durchschnittliche Toleranz von 3 Tagen. In 80 % der Fälle sind es 2 Tage.)

Hinweis:
Innerhalb unserer Handelsstrategie kommen drei spezielle Analysemethoden zum Einsatz. In diesem Artikel wurden lediglich Teilaspekte publiziert und stellen weder ein vollständiges Handelssystem noch eine Anlageberatung oder Kaufempfehlung dar.

Kommentare

Was habt ihr für Ziele bis 26.01 und ab 09.02 ?
Was bringt mir diese Analyse, wenn der Dax bis 09.02 nur ein 1-5% abgibt ?
Antworten
Und in der Zwischenzeit bis dahin bewegt er sich dazwischen? 13.600 bis 14.000?
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden