Global-Investa

DAX – Tagesausblick: Neue Käufe sinnvoll ab …

XETR:DAX   DAX Index
Der DAX tendiert fortan in einer ausgeprägten Range zwischen 15.000 und 15.800 Punkten.
Letztes zyklisches Zwischentief war der 20. Dezember mit anschließender Aufwärtsbewegung bis um den 27. Dezember. Das primäre Kursziel lag im Bereich der signifikanten Begrenzung (15.780-15.835), welches bereits gestern Abend erreicht wurde.

Die Luft wird dünner

Der DAX notiert an der oberen Range-Begrenzung. Mit vermehrten Glattstellungen und einem Rückgang muss jederzeit gerechnet werden.

Auf der Oberseite wirken die Bereiche 15.780-15.835 und 15.931-15.963 als deutliche Widerstands-Zonen (Distributionsbereich).
Gelingt ein nachhaltiger Bruch der 16.000, tritt das All-Time High vom 18. November (16.290) sowie das darüberliegende Kursziel bei aktuell 16.400 in den Fokus.

Auf der Unterseite wirkt die untere Range-Begrenzung bei rund 15.000 und 14.816 als Support. Unter 14.816 entstehen deutliche Verkaufssignale mit einem 1. Zielbereich in Richtung 14.200.

Zyklische Berechnungen

Die zyklische Tendenz zeigt eine mögliche temporäre Erschöpfung. Für die kommenden Tage werden weiter steigende Kurse lediglich mit ca. 60 % ausgegeben. Ohne exogene Faktoren wird der nächste starke Impuls mit gutem CRV (kurz bis mittelfristig) erst im neuen Jahr erwartet.

Allzeit gute Trades und viel Erfolg!
Global Investa


DAX Widerstände: 15.780-15.835 + 15.931-15.963 + 16.290
DAX Unterstützungen: 15.100 + 15.000 + 14.816 + 14.130
Kommentar: Hier ist wieder sehr schön zu erkennen, wie bedeutend die Aktivitätszonen innerhalb einer Marktanalyse sind und wo große Orders abgehandelt werden.

⭐ Impuls Trading – KOSTENLOS testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

⭐ Global Investa
https://www.global-investa.com/

Die bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung, Kaufempfehlung oder Anlagevermittlung dar.