SwissView
Long

Spread DJIA vs. DAX vs. Konjunkturdaten

TVC:DEU30   DAX Index



In den letzten Handelstagen im Dezember wurden synchron die Aktienmärkte in Italien, Spanien und Deutschland zusammen mit dem Eurostoxx50 Index (siehe nachfolgende Charts) verkauft. Exakt zeitgleich dazu stieg der Aktienmarkt in London auf ein neues Allzeithoch. Der offensichtliche Widerspruch lässt sich leicht erklären. Shortseller wetten gegen Italien (rise of populism trade) und rechnen mit einer Schwächung der EU durch unklare Regierungsverhältnisse in der EU. Von einer Schwächung der EU wiederum würde die Regierung in Grossbritannien profitieren und bessere Bedinungen für den BREXIT aushandeln können.


Die politische Agenda der 5 Sterne Bewegung in Italien wird auf einen IXIT analog dem BREXIT extrapoliert. Bis zur Stunde gibt es von der 5 Sternebewegung allerdings keine aktuelle Aussage, dass ein IXIT oder eine Abstimmung zum Euro             Bestandteil des Wahlkampfes und des Regierungsprogrammes sein werden.

Demgegenüber stehen heute veröffentliche Fundamentaldaten, die den Spread nicht nur zwischen Ängsten und Fakten steigen lassen, sondern auch zwischen den US Aktienmärkten und dem DAX             . Der Spread hat heute mit den Tagestiefs des DAX             bei 12.750 Punkten nach Handelsbeginn einem Äquivalent von 1.400 Punkten entsprochen. Solche Divergenzen werden früher oder später geschlossen. Die Angleichung erfolgt aufgrund der globalisierten und synchronisierten Weltwirtschaft dann im Fall "später" mit um so höherem Momentum.

Aktuelle Fundamentaldaten, vom 2. Januar 2018:

Deutschland: Rekord mit 44,3 Millionen Personen / Zahl der Beschäftigten erreicht neuen Höchststand
Der Arbeitsmarkt brummt: Die Zahl der Beschäftigten ist 2017 so stark gestiegen wie seit zehn Jahren nicht und erreicht eine neue Rekordmarke.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-zahl-der-beschaeftigten-erreicht-neuen-hoechststand-a-1185823.html

Europa: Euro             0.28% zone factories ended 2017 with record high growth /Euro zone December final manufacturing PMI came in at 60.6
/ Factory PMI highest since survey began in June 1997 / Forward-looking indicators suggest momentum to continue
https://www.cnbc.com/2018/01/02/euro-zone-factories-ended-2017-with-record-high-growth.html

USA: US PMI /U.S. Manufacturing PMI Higher Than Expected in December
Business activity in the U.S. private sector was higher than expected in December, rising optimism over the American economy, according to data released on Tuesday.
In a report, market research group IHS             0.76% Markit said that its manufacturing purchasing managers’ index (PMI), rose to to 55.1 in December, from the prior reading of 55.0. It was the highest reading since March 2015.
https://www.investing.com/news/economic-indicators/us-manufacturing-pmi-higher-than-expected-in-december-1052193

Asien: India factory activity expands at fastest pace in five years in December: PMI
India's factory activity expanded at the fastest pace in five years in December, a private sector survey showed on Tuesday, buoyed by a rise in output and new orders, which allowed firms to raise prices.
https://www.investing.com/news/economic-indicators/india-factory-activity-expands-at-fastest-pace-in-five-years-in-december-pmi-1050212

China: China December Caixin Manufacturing PMI Jumps To 51.5
Kommentar: DAX Chart vs. DJIA, Spread (Chart lässt sich so nicht via trading idea erstellen - technisches Problem von TVC)

Kommentar: DJT vs. DJIA vs. DAX:

1. DJT - Dow Theory: DJT mit neuem ATH bestätigt jedes neue ATH des DJIA. Die uptrends sind intakt und gültig.


2. DJT vs. DAX:
Der DJT zeigt in seinem Chart, wie schnell ein Index um 15% ansteigen kann. Der DAX hängt aktuell 13% hinter dem DJIA hinterher. Der DJT zeigt, womit zu rechnen sein sollte.

Trade ist aktiv: UNCH: Trotz 300 Punkte Kursgewinn von den Vortagestiefs bleibt der Spread zum DJIA praktisch unverändert.
Trade ist aktiv: Nikkei-225-Index startet mit 500 Punkten Kursgewinn zu Handelsbeginn ins Jahr 2018
Trade ist aktiv: Rekordjagd geht auch 2018 munter weiter

Die US-Aktien haben sich auch am zweiten Tag des neuen Börsenjahres zu Rekordhöhen aufgeschwungen. Sowohl der Dow Jones Index als auch der marktbreite S&P 500 und der Technologie-Index Nasdaq 100 stiegen am Mittwoch auf Bestmarken. Rückenwind kommt nach wie vor von der Konjunktur: Die Stimmung in der US-Industrie hatte sich im Dezember überraschend aufgehellt. Zudem dreht sich das Karussell der Fusionen und Übernahmen auch im neuen Jahr weiter. Der Dow Jones Index stieg um 0,4 Prozent auf 24 922,68 Punkte. Das nächste Ziel für den Index, die runde Marke von 25 000 Punkten, rückt immer näher. Der S&P 500 legte um 0,64 Prozent auf 2713,06 Punkte zu. Der Nasdaq 100 rückte um 0,99 Prozent auf 6575,80 Punkte vor. Strategen mehrerer großer US-Investmentbanken hatten vor dem Jahreswechsel Kursgewinne auch im neuen Jahr prognostiziert und dies vor allem mit der robusten Wirtschaft begründet.
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordjagd geht auch 2018 munter weiter | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10172390-roundup-aktien-new-york-schluss-rekordjagd-2018-munter
Kommentar:
Kommentar: FTSE/mib endet 607 Punkte höher:
Kommentar: Markterwartungen nur 24 Stunden vorher:
Trade ist aktiv: Spread DJIA vs. DAX: Unch, 1.400 Punkte.
Der DAX hat innerhalb von nur 48 Stunden 450 Punkte zulegen können. Der Spread zum DJIA bleibt gleich, da der US Aktienmarkt ebenfalls deutlich steigt. Die Kursziele für den DAX werden entsprechend höher liegen, d.h. in der Range von 14.200 bis 14.800 wird das Momentum eher bis zum oberen Rand reichen.
Kommentar:
(Bitte Chart anklicken und facts & figures zu laden)
Trade ist aktiv: Spread close DAX vs. DJIA: US Märkte fallen, DAX steigt
Trade ist aktiv: Spread DAX vs. DJIA: Anstieg auf 1.000 Punkte.



DAX war heute Underperformer zu allen Europäischen Aktienindizes. Anleger warten auf die Ergebnisse der GroKo-Sondierungen.
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden