bbtech

Xetra-Dax mit sichtbarer Konsoliderungsrange

XETR:DAX   DAX Index
Die letzte Skizze zum Xetra-Dax liegt schon ca. 6 Wochen zurück. Ein Zitat daraus "Xetra-Dax mit Tendenz: Zunächst fallen - Danach wieder steigen?". Alle auf Basis der Chartpattern getroffenen Annahmen wurden vom Markt bestätigt.

Kurze Wiederholung:

- Die Annahme der Kursrückgänge auf Basis einer Daily-PG und eines bärischen Keils wurde bestätigt.

- Die Annahme der Zündung der Monthly-PG für tiefere Kurse mit möglicher Ausbildung einer bullischen Wolfe Wave und eines bullischen harmonischen Shark-Pattern wurde auch bestätigt. Beim Erreichen von Kursen um ca. 11.500 sollten diese Pattern ausgebildet werden. Das Zwischentief wurde bei ca. 11.442 erreicht.

- Die Annahme der auf Basis dieser ausgebildeten bullischen Pattern anschließenden Kurserholungen bis in den Bereich von ca. 13.000 und höher wurde auch bestätigt.

Alle abgearbeiteten Chartpattern wurden daher nun im Chart ausgegraut.

Aktuelles Chartbild:

Das aktuelle Chartbild zeigt im Daily eine Konsolidierungszone von ca. 13.023 bis 13.279 an. Der CCI im Daily befindet sich noch in der Überkaufzone. Es wird angenommen, dass die aktuelle Konsolidierung sich noch ein wenig hinzieht. Danach könnte ein Ausbruch erfolgen, welcher die Rangebreite von ca. 260 Punkten in Ausbruchsrichtung zum Ziel hätte.

Der Ausbruch in Richtung steigender Kurse könnte wahrscheinlich kommen, da der Rücklauf seit dem letzten Zwischentief bei ca. 11.442 nur bis zum Fibo-Retracement 38% erfolgte und das bullische Momentum daher noch andauern könnte.
Kommentar: Ergänzung/ Korrektur:

Im letzten Satz wurde für den Rücklauf zum letzten Zwischentief bei ca. 11.442 das 38%-Retracement genannt, was nicht zutreffend ist. Tatsächlich hat der bisherige Rücklauf noch nicht mal das Mindes-Retracement-Ziel 23,6% erreicht. Also ist die Annahme des bullischen Momentum noch korrekt :-)).

Kommentare

Super Chart, gut erklärt
Antworten
bbtech MartinSchnellmann
@MartinSchnellmann, Hallo, danke. Ja, das ist sehr erfreulich, dass es selten so gut gepasst hat mit den Chartpattern, aber hin u. wieder klappt es. Man bräuchte nur genug Geduld dafür. VG. :-)
+1 Antworten
@bbtech, da sgtste was
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden