tradingperspektive

DAX so kennen wir dich!

XETR:DAX   DAX Index
Hallo zu meiner heutigen Analyse.
Auf meinem Profil werde ich regelmäßig zu unterschiedlichen Märkten und Aktien eine persönliche Analyse abgeben.
Die Idee ist, dass es kurz, knapp und einfach zu verstehen ist.
Alle Analysen setzten sich aus folgenden technischen Instrumenten zusammen:
- MA Ribbon
- MACD
- DMI
- CCI
- BB


Die Analyse: 27.04.2021

Der MA Ribbon ist weiterhin positiv, wenn auch leicht abflachend wenn man ganz genau hinsehen mag.
Die Bollingerbänder ziehen sich weiter zusammen, was auch dem Trend entspricht. Eine große Bewegung bleibt derzeit aus.
Auch am Fibonacci lässt sich derzeit rein technisch nicht viel ableiten. Wir befinden uns stabil in einer Seitwärtsrange und haben alle Möglichkeiten eines Ausbruchs nach oben und nach unten.
Es könnte ein symmetrisches Dreieck mit viel Augenzwinkern angelegt werden, aber dies hat sich als Signal im sekundären Markt (Trendfortsetzung in Ausbruchsrichtung) nicht bestätigt.
Beim MACD ist das Bild wenig interpretierbar, da wir hier von einem Trendfolger sprechen und dieser in einem Seitwärtsmarkt nur sehr eingeschränkt nutzbar ist.
Der DMI könnte vor einer negativen Kreuzung stehen und würde dadurch ein Verkaufssignal generieren.
Der CCI ist eher für den Seitwärtsmarkt geeignet und bildet sich in die neutrale Zone aus, was auch das allgemeine Marktbild bestätigt.

Fazit:

Eine Positionseröffnung drängt sich in meinen Augen derzeit nicht auf. Ich würde etwas abwarten.
Bestehende Long Positionen würde ich knapp unter dem 23 Retracement absichern, wobei hier jeder seinen persönlichen Einstieg berücksichtigen sollte.
Derzeit bieten sich sicherlich andere Märkte eher zu einem Trade an.

Ich freue mich für Likes und Follows :)

Gefällt euch der Audio Mitschnitt?

https://www.tradingperspektive.de/
Meine Homepage mit Kursen, Ideen und Weiterbildungsmöglichkeiten und vielen Infos zu mir.

Wenn Ihr mich auf TradingView unterstützen wollt mit einem Abo?
https://de.tradingview.com/gopro/?share_your_love=hafenrichte