SwissView
Long

DAX: "Hidden" Cup & Handle Pattern, Kursziel 14.000 Punkte

TVC:DEU30   DAX Index
Am 5. November 2017 hat F.D.P. Chef Christian Lindner während der laufenden Jamaika Sondierungen Neuwahlen ins Gespräch gebracht ( https://www.focus.de/politik/deutschland/jamaika-gespraeche-im-news-ticker-fdp-chef-christian-linder-bringt-neuwahlen-ins-gespraech_id_7796851.html ). Der DAX             notierte an diesem Tag auf dem höchsten Stand seiner Geschichte bei 13.500 Punkten. Die Führungsrolle Deutschlands in Europa respektive von Kanzlerin Angela Merkel stand überraschend durch ein mögliches Scheitern der Jamaika Sondierungsverhandlungen auf dem Spiel. Für Anleger waren Ängste vor Neuwahlen in Deutschland der Auslöser, Europäische Aktien zu verkaufen. Der DAX             fiel bis zum 17. November um 700 Punkte auf ein vorläufiges Tief bei 12.850 Punkten.

Am 19. November hat F.D.P. Chef Lindner die Sondierungsgespräche mit der CDU/CSU Fraktion und den Grünen platzen lassen, als eine Einigung unmittelbar bevor stand (http://www.rp-online.de/politik/deutschland/jamaika-sondierung-gescheitert-viele-huerden-auf-dem-weg-zur-neuwahl-2017-aid-1.7214806).

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen haben, nach erheblichen Widerständen bei den Sozialdemokraten, anschliessend SPD             und CDU/CSU doch noch Sondierungsgespräche aufgenommen. Der SPD             Sonderparteitag wird über die Aufnahme der Koalitionsverhandlungen am kommenden Wochenende (21. Januar 2018) entscheiden. Auch hier ist die Unsicherheit zuletzt noch gross gewesen, ob eine Mehrheit zustande kommt. Sollte die SPD             zustimmen, die Koalitionsverhandlungen aufzunehmen, wird dies kurzfristig einen Aufwärtsimpuls an den Aktienmärkten auslösen.

Die Deutsche Innenpolitik spiegelt sich im Kursverlauf der letzten 9 Wochen in allen Europäischen Aktienindizes wieder. Interessant dabei sind zwei Faktoren:

1. Der Kurseinbruch vom 5. bis 17. November wurde von vielen Anlegern als die lange erwartete Trendwende für den DAX             angesehen, nachdem bei den meisten Tradern und Investoren der gesamte Anstieg des Jahres 2017 aufgrund hoher Skepsis überwiegend verpasst wurde. Die Kursrückgänge wurden als Vorboten eines Crashs angesehen, der seit 18 Monaten erwartet wurde. Das Jahr 2017 wurde überschattet von zahlreichen politischen Unsicherheiten:



Zeitgleich ist der MSCI             ACWI             Index ( https://www.msci.com/acwi ) erstmals in seiner Geschichte 14 Monate in Folge angestiegen. In 45 der dort erfassten 47 Volkswirtschaften ist das BIP synchron im Jahr 2017 in allen Quartalen gewachsen. Auch dies ist ein neuer Rekord. Die Fundamental Daten waren 2017 global sehr positiv. Politische Krisen im Jahr 2017 in Europa haben bei vielen Anlegern dieses positive Momentum nahezu vollständig überlagert.

2. Im selben Zeitraum sind die US Aktienmärkte kontinuierlich weiter auf neue All Time Highs angestiegen.



Der Spread zwischen DJIA             und DAX             war am 17. Januar 2018 am höchsten. Ursache dafür waren sehr wahrscheinlich erneute negativen Meldung aus der Deutschen Innenpolitik im Vorfeld des SPD             Sonderparteitages, die eine Ablehnung der Koalitionsverhandlungen möglich erscheinen liessen. Der Kursverlauf des DAX             zeigt eine versteckte "Cup & Handle" Formation ( https://www.investopedia.com/terms/c/cupandhandle.asp). Mit der Zustimmung der SPD             zur Aufnahme von Koalitonsverhandlungen wird sich kurzfristig das Sentiment für Europa verbessern. Der DAX             und die Europäischen Aktienmärkte sollten am Montag mit einem Kursausbruch nach oben darauf reagieren. Das Momentum zur upside dürfte allerdings nach einigen Tagen gestoppt werden, da zeitgleich auch EURUSD             zulegen sollten. Bei einem CuP & Handle Pattern folgt an der Stelle, an der sich der DAX             aktuell befindet, üblicherweise ein kurzer, dafür aber sehr impulsiver Ausbruch nach oben. Der DAX             sollte dementsprechend zunächst erst einmal sehr schnell innerhalb weniger Handelstage nahe an die Marke von 14.000 Punkten laufen.


Trade ist aktiv: BÖRSENBAROMETER IM HÖHENFLUG

Warum der Dax wieder im Rallymodus ist
Von Jürgen Röder

Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich: Trotz schwächelnder Wall Street und starkem Euro nimmt der Dax am Freitag sein Rekordhoch ins Visier. Ein neues Allzeithoch dürfte die Anleger auf dem falschen Fuß erwischen.

DüsseldorfSeit Monaten herrscht an den Börsen eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Die US-Märkte eilen von einem Rekordhoch zum nächsten, während der Dax seit Monaten seitwärts tendiert. Sein Allzeithoch hat das deutsche Börsenbarometer Anfang November mit 13.525 Punkten markiert. Seitdem notierte die Frankfurter Benchmark – grob betrachtet – in einer Spanne zwischen 12.800 und 13.200 Punkten.

Lediglich Mitte Dezember und Anfang Januar gab es Ausbruchsversuche nach oben – die aber schnell wieder beendet wurden. „In den USA peitscht die Unternehmenssteuerreform die Wirtschaft an, in Deutschland lähmen die Probleme der Regierungsbildung“, meint Börsenexperte Stephan Heibel. Zuletzt verhinderten Gedankenspiele der Europäischen Zentralbank (EZB), ihr Anleihenkaufprogramm vorzeitig zu beenden, steigende Kurse am deutschen Aktienmarkt.
Mittlerweile beträgt die Performance-Differenz zwischen dem Dow-Jones-Index und dem Dax seit Sommer 2017 circa 20 Prozent. Optimistische Anleger glauben deshalb, dass das deutsche Börsenbarometer nun erhebliches Nachholpotenzial hat. Pessimisten hingegen erwarten deutlich fallende Kurse bei deutschen Aktien, sollte die Wall Street mal korrigieren.
http://app.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/boersenbarometer-im-hoehenflug-warum-der-dax-wieder-im-rallymodus-ist/20866592.html
Trade ist aktiv:
Kommentar: MONEY FLOW:
Investor 'fear of missing out' runs wild as record amount of money flows into stocks the last four weeks.
Stock-based mutual funds and ETFs pulled in $58 billion in the past four weeks, the fastest surge ever.
The rush of cash is inspired by a "fear of missing out," says BAML's Michael Hartnett.
The market has been on a tear during the period, with the S&P 500 up 4 percent over the span and off to one of its fastest-ever starts to a calendar year.
https://www.cnbc.com/2018/01/19/fear-of-missing-out-peaks-as-mutual-fund-and-etfs-flows-hit-record.html
Kommentar: GEOPOLITICS, USA, GOVERNMENT SHUT DOWN
January 20 at 6:55 PM
BREAKING: McConnell schedules early Monday vote to reopen government

Senate Majority Leader Mitch McConnell (R-Ky.) announced plans for a vote at 1 a.m. Monday on a bill to fund the government through Feb. 8. The move appeared designed to force Democrats to either agree to reopen the government without concessions on immigration and other issues, or to vote again for a government shutdown, which Republicans believe will hurt Democrats. The government shut down early Saturday morning after a four-week spending bill failed to gain enough votes to advance in the Senate.
https://www.washingtonpost.com/powerpost/government-shuts-down-after-senate-bill-collapses-negotiations-fail/2018/01/20/dca0d7e0-fda6-11e7-8f66-2df0b94bb98a_story.html?hpid=hp_hp-banner-main_shutdown0121-753am%3Ahomepage%2Fstory&utm_term=.2cef50b641a2
Kommentar: GEOPOLITICS, USA, GOVERNMENT SHUTDOWN: Anreise von Trump nach Davos erfolgt Donnerstag. Trump rechnet anscheinend damit, dass bis dahin zumindest eine Übergangsfinanzierung gesichert ist.

Zitat: "Diverse Black-Hawk-Helis sind schon da, Transportflugzeuge der US-Air-Force ebenso. Am Sonntagmorgen hat nun die nächste Maschine die Schweiz erreicht: Die Lockheed C-5M Galaxy ist um 8.15 Uhr am Flughafen Zürich gelandet."
http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/US-Riesenvogel-in-Duebendorf-gelandet-17905214
Trade ist aktiv: SPD Entscheidung findet volle Aufmerksamkeit:

A crucial German vote this Sunday is seen as the key near-term driver for euro/dollar

Germany's SPD party is set to vote on a grand coalition with Merkel's center-right bloc
A fall in the euro is predicted if party delegates reject the deal
The common currency is currently at three-year highs versus the U.S. dollar
https://www.cnbc.com/2018/01/19/a-german-grand-coalition-relies-on-an-spd-vote-this-sunday.html
Trade ist aktiv: Parteitag

SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit der Union
GroKo oder NoGroKo? Nach stundenlanger Debatte haben die Delegierten auf dem SPD-Parteitag entschieden: 56,4 Prozent sprachen sich für Koalitionsverhandlungen mit der Union aus.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-parteitag-delegierte-stimmen-fuer-koalitionsverhandlungen-a-1189028.html
Trade ist aktiv: GEOPOLITICS, USA, GOVERNMENT SHUT DOWN:
.
“The Senate Republican Conference opposes changing the threshold for cloture votes on legislation,” said McConnell spokesman Don Stewart.

The Senate will gavel into session at 1 p.m. McConnell has vowed to take up a new spending plan by Monday morning, or sooner, that would fund the government through Feb. 8.
https://www.washingtonpost.com/powerpost/trump-launches-new-round-of-partisan-attacks-as-government-shutdown-hits-day-2/2018/01/21/0560aece-fe35-11e7-a46b-a3614530bd87_story.html?hpid=hp_hp-top-table-main_shutdown0122-desktoptablet%3Ahomepage%2Fstory&utm_term=.d22e0bf7df8a
Kommentar: GEOPOLITIC, USA, GOVERNMENT SHUT DOWN:

Government shutdown, day 2:

Signs of progress emerge
As the government shutdown hits its second day, Republicans are getting behind a plan to keep the government funded through Feb. 8.
A group of bipartisan senators is reportedly getting set to take a proposal to end the impasse to party leaders on Sunday.
ome Democrats are ready to give immigration concessions to Republicans, including President Trump's proposed border wall.
https://www.cnbc.com/2018/01/21/government-shutdown-news-congress-trump-appear-to-make-progress.html
Trade ist aktiv: GEOPOLITICS, USA, GOVERNMENT SHUT DOWN:

House speaker adds pressure on Senate to accept spending bill and end standoff
President Trump wants the Senate to change its rules so a simple majority can pass a deal, and House Speaker Paul Ryan said the House is ready to accept a bill to fund the government through Feb. 8.
Senate Majority Leader Mitch McConnell said, “This shutdown is gonna get a lot worse tomorrow.” He has vowed to take up a new spending plan by 1 a.m. Monday and urged Democrats to allow a vote earlier.
https://www.washingtonpost.com/powerpost/trump-launches-new-round-of-partisan-attacks-as-government-shutdown-hits-day-2/2018/01/21/0560aece-fe35-11e7-a46b-a3614530bd87_story.html?hpid=hp_hp-top-table-main_shutdown0122-desktoptablet%3Ahomepage%2Fstory&utm_term=.a49266656a0c
Trade ist aktiv: Aktuelle DAX Umfrage von Stephan Heibel (Montags im Handelsblatt):

Kommentar: GEOPOLITICS, USA, GOVERNMENT SHUT DOWN

Moderate senators race to strike a deal to end government shutdown

Centrist senators racing to strike a deal to end the government shutdown expressed optimism Sunday that they were close to an agreement — but it was unclear whether they would be able to secure the support of leadership to end the impasse.

With the start of the workweek for many federal employees only hours away, a bipartisan group of moderate senators tried for an accord on immigration and federal spending they hoped would pave the way to reopening the government by Monday morning.
After meetings with each other as well as with Senate Majority Leader Mitch McConnell (R-Ky.) and Minority Leader Charles E. Schumer (D-N.Y.), there were no immediate signs of a major breakthrough. McConnell and Schumer also spoke with each other off the Senate floor Sunday afternoon.
Sen. John Cornyn (R-Tex.), McConnell’s top deputy, sounded a pessimistic note early Sunday evening, predicting the government would remain shut down on Monday. “Right now yeah, yeah I do” think so, he said.
https://www.washingtonpost.com/powerpost/trump-launches-new-round-of-partisan-attacks-as-government-shutdown-hits-day-2/2018/01/21/0560aece-fe35-11e7-a46b-a3614530bd87_story.html?hpid=hp_hp-banner-main_shutdown0122-822am%3Ahomepage%2Fstory&utm_term=.b05c9906b
Trade ist aktiv: GEOPOLITICS, USA, GOVERNMENT SHUT DOWN:

"No vote tonight": The key procedural vote on advancing the continuing resolution for February 8th will now be held at noon tomorrow.
http://edition.cnn.com/2018/01/21/politics/government-shutdown-latest/index.html
Trade ist aktiv: GEOPOLITICS, US GOVERNMENT SHUT DOWN vs. MARKETS:
Senators strike a deal to end government shutdown
Senators have reached a short-term compromise deal to fund the government.
Democrats have the assurances they need on immigration and budget issues, Sen. Mark Warner says. https://www.cnbc.com/2018/01/22/government-shutdown-news-senators-reach-deal-to-end-shutdown.html

Wall St. hits record highs after deal to end U.S. shutdown
Wall Street's main indexes hit record closing highs on Monday in the wake of a deal by U.S. senators to end the federal government shutdown.
Based on the latest available data, the Dow Jones Industrial Average (DJI) rose 142.95 points, or 0.55 percent, to 26,214.67, the S&P 500 (SPX) gained 22.68 points, or 0.81 percent, to 2,832.98 and the Nasdaq Composite (IXIC) added 71.65 points, or 0.98 percent, to 7,408.03. https://www.investing.com/news/stock-market-news/stock-futures-slightly-lower-as-us-shutdown-enters-third-day-1133067
Trade ist aktiv: DAX @ 13.535 (pre market) , new All Time High

GEOPOLITICS, US GOVERNMENT SHUTDOWN, MARKETS:

Asia stocks rise as U.S. government shutdown ends, dollar/yen inches down

Asia stocks advanced on Tuesday after U.S. senators struck a deal to end a three-day government shutdown, sending Wall Street's main indexes to record highs, while the dollar inched down against the yen after the Bank of Japan kept policy steady.
U.S. lawmakers passed a short-term measure on Monday to fund the federal government through Feb. 8.
MSCI's broadest index of Asia-Pacific shares outside Japan (MIAPJ0000PUS) rose 0.7 percent to a fresh record peak.
Australian stocks (AXJO) climbed 0.7 percent and South Korea's KOSPI (KS11) added 1 percent. Japan's Nikkei (N225) was 1.1 percent higher.
World equity markets have been on a tear over the past year, buoyed by a synchronised uptick in global economic growth in a boon to corporate profits and stock valuations.
The brief U.S. government shutdown put only a minor dent to equities, with Wall Street rallying to record highs overnight following the deal to end the impasse in Washington. (N)
https://www.investing.com/news/stock-market-news/asia-stocks-rise-as-end-to-us-government-shutdown-buoys-wall-st-dollar-steady-1136776
Kommentar: FUNDAMENTAL VIEW: Die US Steuersenkungen führen zu neuen Investitionen.

JPMorgan rolls out $20 billion investment plan after tax gains

JPMorgan Chase & Co (N:JPM) unveiled a $20 billion investment plan on Tuesday to hike wages, hire more, open new branches and expand its business as it takes advantage of sweeping changes to the U.S. tax law and a more favorable regulatory environment.

The bank joined several other U.S. companies that have already announced spending plans after the federal tax overhaul was signed into law in December, bringing lower corporate rates and other changes.

In the most explicit use of tax savings announced by any major bank, JPMorgan said it would raise wages for 22,000 employees by an average of 10 percent, to between $15 and $18 per hour, hire 4,000 employees and add up to 400 Chase branches.

The five-year plan comes after Chief Executive Jamie Dimon's push to ramp up investment in businesses as the bank has finished the majority of work needed to clean up troubled home mortgages and comply with tougher capital requirements following the 2007-2009 financial crisis.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/jpmorgan-to-raise-pay-hire-staff-in-20-bln-investment-push-1138343
Trade ist aktiv: DAX @ 15.559:

Kommentar: DAX @ 13.559
Trade ist aktiv: DEUTSCHER AKTIENINDEX

Dax-Rekordhoch ist Blamage für die Profis

Der Dax hat ein neues Allzeithoch markiert, das viele Profianleger nicht erwartet hatten. Dadurch stehen die Chancen auf weiter steigende Kurse gut. Für den Leitindex rücken neue Marken erstmals in Reichweite.
http://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/trends/deutscher-aktienindex-dax-rekordhoch-ist-blamage-fuer-die-profis/20877320.html
Trade ist aktiv: DAX @ 13.414: Pull back

Kommentar: GEOPOLITCS, US GOVERNMENT SHUT DOWN:

Trump erwägt US-Pass für 1,8 Millionen Dreamer
US-Präsident Donald Trump will 1,8 Millionen ohne Papiere in den USA lebenden jungen Migranten den Weg zur Staatsbürgerschaft ebnen.
http://www.20min.ch/ausland/news/story/Trump-erwaegt-US-Pass-fuer-1-8-Millionen-Dreamer-26324798
Kommentar: US-PRÄSIDENT TRUMP

Trump: „Ich will einen starken Dollar sehen“


Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos war Kritik an der derzeitigen Dollarschwäche laut geworden. Dem will US-Präsident Donald Trump entgegenwirken und widerspricht seinem Finanzminister Mnuchin. http://app.handelsblatt.com/politik/international/us-praesident-trump-ich-will-einen-starken-dollar-sehen/20894806.html
Kommentar: DAX vs. Trump vs. USD vs. US Q4 2017 GDP:



(Bitte Chart anklicken und facts & figures laden)
Kommentar: DAIMLER: Pläne zur Konzernaufspaltung sollten den Kurs deutlich steigen lassen

Samstag, 27. Januar 2018
Glänzende Bilanz als Grundlage
Daimler wappnet sich für unruhige Zeiten

Daimler geht es derzeit sehr gut, aber die Konzernspitze denkt bereits voraus. Sie will bis 2019 Konzernteile verselbstständigen und sich damit mehr Geldquellen verschaffen. Es wird wohl der größte Umbruch seit der Trennung von Chrysler im Jahr 2009. https://www.n-tv.de/wirtschaft/Daimler-wappnet-sich-fuer-unruhige-Zeiten-article20254558.html
Kommentar: DJIA - 173, DAX - 15 Punkte

Spread DJIA vs DAX


Bemerkenswert: VIX: Die US Indizes notieren aktuell nur marginal unter den bisherigen ATH`s. Der VIX dürfte jetzt auf 17 Punkte ansteigen und den höchsten Wert seit November 2016 (US Präsidentschaftswahl) erreichen. Diese Konstellation dürfte es in der Börsengeschichte noch nicht gegeben haben.
Kommentar: TECHNICAL VIEW, DAX: Re-Test

Kommentar: SENTIMENT VIEW:

Rede zur Lage der Nation Trump ruft Amerikaner zur Einigkeit auf

Viele Emotionen, viel Pathos: In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat Donald Trump den Versöhner gegeben. Er forderte eine Aufbruchsstimmung und rief dazu auf, "als eine Familie zusammenzustehen".
In seiner ersten Rede zur Lage der Nation hat Präsident Donald Trump alle US-Bürger zur Einigkeit aufgerufen. Es sei nicht genug, nur in Zeiten der Krise. "Heute Abend rufe ich alle von uns auf, unsere Differenzen beiseite zu legen, nach Gemeinsamkeiten zu suchen, und die Einigkeit zu erzielen, die wir brauchen, um den Menschen, die uns gewählt haben, zu dienen", sagte der US-Präsident in einer emotional gehaltenen und mit viel Pathos gespickten Rede.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-ruft-amerikaner-in-rede-zur-lage-der-nation-zur-einigkeit-auf-a-1190654.html
Trade ist aktiv: ENTIMENT VIEW / PARLAMENTSWAHL IN ITALIEN am 4. März 2018:

Five Star Leader Vows to Help Italian Banks Grab Creditor Assets

Candidate criticizes ‘Byzantine laws’ slowing down courts

Di Maio speaks in interview with Bloomberg Television

Luigi Di Maio, leader of Italy’s anti-establishment Five Star Movement, promised to make it easier for the country’s ailing banks to recover assets from troubled creditors as he sought to win over international investors ahead of the March 4 election. Speaking to Bloomberg Television in London Wednesday, 31-year-old Di Maio said some 30 fund managers and analysts from the U.S., Britain, France and Switzerland had urged him to speed up the Italian judicial system at a closed-door meeting earlier in the day.
Non-performing loans “take too many years to be recovered, we’re talking about seven to 10 years,” Di Maio said. “We must shorten the time it takes to recover them by eliminating a series of Byzantine laws.”
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-02-01/five-star-leader-vows-to-help-italian-banks-grab-creditor-assets
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Alle Longpositionen DAX SL unterschritten. Alle Positionen geschlossen @ 13.195
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Anmerkung:

VDAX new: https://invst.ly/6i6wb

Der VDAXnew hat aktuell die höchsten Werte seit fast einem Jahr. Das nächst höheren Marken wären die Levels vor der US-Wahl. Die Konstellation, in der der DAX über Mittag "abgeschossen" wurde spricht für gezielt getriggerte SL orders. Steigt der DAX bis Handelsende zurück Richtung 13.200: re entry.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: FTSE/Mib:

Italien hat aufgrund der sehr positiven Nachrichten der 5MS Bewegung die bisherigen Jahreshöchststände angelaufen:



Es dürfte recht unwahrscheinlich sein, dass dieses erst heute veröffentliche Interview bereits bei Anlegern druchgedrungen sind, die den DAX traden. Der VDAXnew zeigt klar, dass die Ängste vor einem Kurseinbruch des DAX massiv ansteigen. Der Grund für den Kurseinbruch wird eher im Bereich self fulfilling proohecy liegen, d.h. das Sentiment kann sehr schnell wieder umschlagen.
Trade ist aktiv: https://invst.ly/6i7a9

Aktuell gibt es erste Indizien, dass der Sell Off ein Fehlsignal gewsen sein könnte. Re entry long at 13.040, SL at 12.950.
Trade wurde manuell geschlossen: Markets / Trading, Vdax New:

https://invst.ly/6ibv8

Mit der steigenden Vola steigt das Risiko und damit die Preise, um Positionen abzuhedgen.
Alle Longpositionen closed at 12.950.
Trade ist aktiv: Re entry Long @ 12.700
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden