AndreasBernstein

DAX erneut an 12.000 aber mit GAP auf Unterseite

Short
XETR:DAX   DAX Index
Gestern lief der DAX bis knapp 12.000 heran und heute touchierte er diese Marke erneut.
Das war auch das Ziel einer Gegenbewegung aus meiner letzten Analyse...

Soweit sieht alles nach Korrektur aus. Warum nur Korrektur? Weil so ziemlich alle Werte noch/wieder rot sind. Beispiel: Gleitende Durchschnitte - hier rechts zu sehen auf tradingview ;-)

Damit orientiert sich der DAX aktuell nach einem Test der Oberseite wieder am unteren Band und dem zu gestern offenen GAP auf Basis XETRA, was man im Chartbild verankern und beachten sollte.

Denn wie man gestern sah , kann so ein GAP sehr dynamisch geschlossen werden. Darauf wollte ich hier nur hinweisen.

Gruß Bernecker1977