jjkljkl

$DAX Detail [Update]: "Gapclose-Voraus" - wieder_mal

XETR:DAX   DAX Index
Nun, den hab ich weg.... Das war ein großes "LOL" im letzten Jahr (https://de.investing.com/analysis/dax:-g...) und am Ende hat es dennoch geklappt. Wie auch immer, der RL_ bis 12,45k wäre sicher wünschenswert, aber wir sind hier nicht bei .... und optimal läuft der DAX gar nicht, eher wie eine Lok , der der Lokführer mal wieder abhanden gekommen ist. In diesem Sinne, "Beam me up, Scotty", denn_ hinterher sind wir alle schlauer.

Die kognitive Konstruktion war einfach zu schön, alt=stabil und am Ende wurde sie_ vermutlich schlicht vom Sentiment geschlagen, wie im Bitcoin , da hat nun auch nach Wochen jeder die WolfeWave entdeckt...


In jedem Fall ist der Trendkanal extrem perfusiv und eigentlich längst kassiert. Aber ich bin ein nostalgischer Typ, also lass ich den erstmal bis auf Weiteres drin, bis mir ein Experte sagt lass es...



Falls sich jmd. über ein paar Underscores zu viel wundert, mir werden zu viele denn und mal Stocks getaggt, aber ich möchte meine Sprache auch nicht auf Dudenniveau anheben, daher muss mein tapferer Leser damit leben. Nur bei Lok hab ich es gelassen, da gefiel mir das 0,00% zu sehr. ;))))
Kommentar: hier ging's weiter
@Quantom DAX vs DJI

hmmmm,was meinste?
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden