DavidIusow

Daily $DAX Prognose: Kampf um die 15.000 Punkte hat begonnen

XETR:DAX   DAX Index
Aktien Dienstag: DAX CFD: +0,75 %, DAX Kassa +1,29 % (15.009), S&P 500 Kassa -0,32 % (3.959)
Aktien Mittwoch Asien: SCI -0,61 %, HSI -0,44 %, Nikkei -0,72 %, Kospi +0,12 %

DAX PROGNOSE FUNDAMENTAL

Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg)

• Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 132,3 (134,4), vollständig geimpft: 4,8 % (4,5 %)
• USA: 7 Tage Inzidenz: 139,1 (130,7), vollständig geimpft: 16,1 % (15,5 %)

Die 7-Tage-Inzidenz war gestern in Deutschland wieder leicht rückläufig, gleichzeitig stieg der Impfstatus ungewöhnlich schnell, um 0,3 % auf Tagesbasis, an. Der deutsche Leitindex erklomm gestern ein neues Allzeithoch und knackte die 15.000 Punkte Marke. Damit performte er die Wall Street deutlich über, die weiterhin von steigenden Inflationssorgen und einem festen US Dollar gebremst wird.

Angeheizt durch ein über Erwartungen ausgefallenes CB Verbrauchervertrauen. Weiterhin fielen an der Konjunkturdatenfront die deutschen Verbraucherpreise im Rahmen der Erwartungen aus. Das Geschäftsklima und das Verbrauchervertrauen haben sich in der EU etwas verbessert.
Daten zum Einkaufsmanagerindex aus China signalisierten per März ebenfalls eine leichte Verbesserung im Vergleich zu den ersten beiden Monaten des Jahres. Der API Bestand zeigte erneut einen Aufbau bei den Rohölbeständen.

Der Ölpreis reagierte noch nicht negativ darauf, da Marktteilnehmer keine große Ausweitung der Produktion ausgehend von dem anstehenden OPEC + Meeting erwarten, wie aus mehreren Medienberichten hiess. Heute stehen die ADP Beschäftigungsänderung sowie die EIA Daten auf der Agenda. Der EURUSD fiel gestern weiter. Der Goldpreis konnte sich ebenso kaum stabilisieren.

DAX PROGNOSE CHARTTECHNISCH

Charttechnisch betrachtet ist eine Konsolidierung um 15.000 Punkte nicht ungewöhnlich. Wir haben nach unten hin aber gute, kurzfristige Unterstützungen vorliegen. Wie im Chart auf 30 Minuten-Basis ersichtlich fängt die erste relevante bei zirka 14.930-940 Punkte an.
Darunter könnte es in Richtung 860 Punkte gehen, mit einem Zwischenstopp bei 14.900 Punkten. Nach oben hin hätten wir im aktuell vorliegenden Trend vorerst Potential bis zirka 15.140-150 Punkte.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden