SwingMann

DAX - Elliott Wellen Analyse

XETR:DAX   DAX Index
Big Pictures-Rätsel im DAX , dem deutschen Leitindex, der im Dezember 1987 mit 1.000 Indexpunkte normiert wurde, den es aber schon seit 1959 gibt.
Der Dax steht noch am Anfang von dessen was der Dow Jones schon hinter sich hat ;-)
Sprich: wir könnten gerade mal in der Supercycle Welle 3 stecken und da in der Cycle Welle 3.

Wir hatten weiter Unten einen Ausbruch aus einem steigenden Dreieck und das 100% Ziel liegt noch weit Oben...
Mit der Coronakorrektur haben wir ein schönes Pullback auf die Oberseite dieses Dreieck´s gebildet und somit das Ende einer möglichen Welle 2.
Schon aus rein charttechnischen Gründen müsste der Dax weiterhin steigen !

Wenn das also eine Zwischenwelle 2 ist, dann dürfte die Welle 2 im Dow Jones nur 38.2% oder noch bullischer, mit 23.6% ausfallen oder zumindest nicht unter das letzte Coronatief gehen...

Auch jetzt wird der Chart dadurch Logischer ;-)


Ich wünsche noch einen angenehmen Feierabend, euer
Michael alias Swingmann

Kommentare

Danke für die Erklärung 👍
+1 Antworten
SwingMann Dabtastic
@Dabtastic, bitte sehr
Antworten
DAnke
+1 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden