DavidIusow

DAX Ausblick: Und weiter geht’s im Trend

XETR:DAX   DAX Index
DAX Ausblick: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Schlusskurs vom Vortag. Der CFD Kurs beendete den Handel mit einem Minus von 0,74 %, der Kassa-Kurs schloss mit einem leichten Verlust von 0,45 %. Auch an der Wall Street ging es leicht ins Minus, die Vorgaben aus Asien sind weiterhin verhalten und kaum verändert.

DAX AUSBLICK FUNDAMENTAL

Aktienmärkte haben gestern eine kleine Pause eingelegt nachdem die EZB Maßnahmen ( EURUSD und DAX mit Sprung nach EZB ) anscheinend bereits zuvor eingepreist worden waren und der Technologieindex, NASDAQ 100, ein neues Allzeithoch auf Intraday-Basis erreichte. ( NASDAQ 100 Index mit einem neuen Allzeithoch). Dennoch schaffte es der DAX auch nachbörslich vorerst über den wichtigen Unterstützungen zu bleiben, siehe weiter unten. Heute stehen die US Arbeitsmarktdaten im Fokus.

Doch viele Impulse für den Aktienmarkt sollte man wohl eher nicht erwarten (Wie gewohnt gebe ich ein Non Farm Payrolls Webinar kurz vor Veröffentlichung der Daten). Besser ausfallende Daten könnten mehr aufgenommen werden als negative, wenn man dem aktuellen Muster folgt. Mehr Auswirkungen könnten die Daten auf den US Dollar Kurs haben. Dieser hat nun gedreht und tendiert stark abwärts. Positive News gab es vom Öl-Markt. Die OPEC sowie Russland wollen nun, laut Berichten, bereits am Samstag über die Kürzungen beraten.

DAX AUSBLICK CHARTTECHNISCH

Charttechnisch betrachtet, hat der DAX zwar gestern Stabilität bewiesen, doch über die Widerstandszone bei 12.550 kam er trotzdem nicht mehr nachhaltig rüber. Heute hat er die Zone allerdings vorbörslich überschritten und testet nun die runde Marke von 12.600 Punkten an. Damit bleibt er auch hier dem Muster treu, dass ein großer Teil der Zugewinne im vorbörslichen Handel stattfindet.

Eine Ausnahme stellte der Mittwoch dar, als die Zugewinne auch im Kassa-Handel erfolgten. Sollte der Widerstand auch im Kassa-Handel überwunden bleiben, dann käme der Schlusskurs vom 26 Februar als Ziel auf die Agenda. Dieser liegt bei 12.744 Punkten und das vorletzte Gap wäre sodann geschlossen. Nach unten hin stellt der überwundene Widerstand, also die Zone zwischen 12.500-12.550 eine starke Unterstützung dar.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter https://twitter.com/DavidIusow Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen zeitnah kommentiert.

https://www.dailyfx.com/deutsch/dax-30
https://www.dailyfx.com/deutsch/dow-jones

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden