Christians_SKS

Warten auf den großen Short - Davor Ziel 13200

XETR:DAX   DAX Index
Vielleicht wäre das auch zu einfach, aber mal schauen... Ich warte auf die bärische Divergenz und bleibe aktuell noch long in Aktien...
Kommentar: Ziel erreicht.

Kommentare

Moin tolle Analyse und nun SHORT RL bis 38% erfogt könnte bis 61% gehen ( im H$ ein bä. Pattern mit "D" im H Viel Erfolg
Antworten
@bolli49, Danke! Das wäre ein mögliches Ziel bei rund 12200:
Antworten
Nee, sorry. Da bin ich heute raus gegangen, gewinne mitgenommen und gut ist, finde den DAX aktuell komplett überhitzt.
Antworten
Palamux Gregor04
@Gregor04, Der DAX ist schon ab 11.000 überhitzt gewesen... Millionen zusätzliche Arbeitslose, massiver Exporteinbruch, aber der DAX ist über dem Niveau von Anfang 2019 -> Das Risiko eines Absturz ist sehr groß, auch wenn der ggf so bald nicht kommen mag...
Antworten
Gregor04 Palamux
@Palamux, Würdest du dann auch gleich aus dem MDax und TecDax aussteigen?
Antworten
Palamux Gregor04
@Gregor04, - wie gesagt: ich war die letzten 15 Jahre immer long: Langfristig eben - jetzt nicht mehr. Aber das heißt nicht, dass es gleich crashed: Es ist sehr, sehr viel Geld im Markt und an der Seitenlinie stehen noch viele, die kaufen würden, wenn es absackt (da sie jetzt nicht dabei sind)...
Antworten
bolli49 Palamux
@Palamux, sehe ich auch so ; erstmal SHORT wie weit ???
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden