JS_TechTrading

Marktstimmung DAX - Watchlist

Long
XETR:DAX   DAX Index
Nach einer starken zweiten Tageshälfte der Kurse an den US Börsen gestern und den Erwartungen der Broker wird der DAX heute nach weiteren Verlusten gestern höher starten.

Dies, zumindest kurzfristige Erholung wird durch die Vermeidung eines Shutdowns der US-Regierung (Entscheidung von gestern Abend) und den etwas nachlassenden Covid-Neuinfektionen unterstützt.

Trotz allem - wir befinden uns in einer Korrekturphase erhöhter Volatilität. Der kurzfristige Trend zeigt nach unten. Niemand kann sagen, ob die Marktkorrektur bereits beendet ist oder ob es weiter nach unten geht.
Was wir auf jeden Fall sagen können, ist dass der fallende Kurzzeittrend in Verbindung mit der hohem Volatilität Gift für Swing-Trader ist, egal ob ihr long oder short investiert seid. In diesem Perioden empfehlen wir folgendes:
Entweder ihr macht eine Pause und wartet bis die Märkte sich wieder beruhigt haben oder ihr geht über zu kurzzeitigem Trading. In keinem Fall solltet ihr große Positionen über Nacht halten.

Hier der link zu unserer aktualisierten Watchlist:

https://de.tradingview.com/watchlists/61...