Stonehedge

DAX - das ENDE des Corona-CRASH?

XETR:DAX   DAX Index
Liebe TradingView-Community,

haben wir das Tief im Dax bereits gesehen? Wenn man sich diese Urgewalt des Einbruchs anschaut, muss man wahrscheinlich mit "Nein" antworten.
Zumindest hat der DAX nun DAS Unterstützungsniveau schlechthin erreicht.
Die Verlaufshochs aus den Jahren 2000 und 2007 im Bereich um 8.000 Punkte haben im Jahr 2013 die Wirkung als Widerstand verloren und dienen seit dem als Unterstützungsniveau. Dieses wurde in den Jahren 2014 und 2016 bestätigt. Zusammenfassend hat sich aus diesen Extrempunkten eine breite Unterstützung zwischen 8.000 und 8.700 Punkten gebildet.

Auf diesem Niveau ist eine Erholung möglich. Diese könnte dann bis zum nächst größeren Widerstand zwischen 10.000 und 10.500 Punkten laufen. Was dann passiert...

... das hängt wahrscheinlich an UNS!!! Wir ALLE müssen uns jetzt einschränken und den Arsch zuhause lassen (soziale Kontakte einschränken). Denn wenn wir uns jetzt nicht zusammenreißen, wird es richtig teuer!

Ein RIESEN DANKESCHÖN an alle von Euch, die nicht bequem im Homeoffice sitzen dürfen und einen weiterhin geregelten Alltag ermöglichen! Danke an alle Mitarbeiter in Krankenhäusern, Supermärkten und Co! Ihr seit die Helden der Gesellschaft und für EUCH sollte der Rest zuhause bleiben!

Bleibt gesund!

Mario Steinrücken
JETZT NEU http://www.dieboersenschule.de
Folgen Sie mir auf YouTube und lernen Sie Trading! https://www.youtube.com/channel/UCLepI8rFm-W0Tgq7Ey97MOg/

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden