napster_
Long

DAX: Potential kurzfristig 600 Punkte (!)

TVC:DEU30   DAX Index
Hallo Zusammen,

Das Chartbild beim Deutschen Leitindex hat sich erneut eingetrübt.
Was ersichtlich wird, ist das Charttechnische Entstehen eines inversen Dreiecks.

Der DAX hat auf der wichtigen Marke von 13.000 Punkten aufgesetzt und sein Abwärtsmomentum vorerst beendet.

Ich rechne aufgrund der Absicherungspositionen, sowie Terminmarktdaten (P/C Ratio) , und Stillhalterpositionen welche unter 13.000 in Größerer Form eingegangen wurden,
der DAX nun wieder an die obere Begrenzung steigen sollte.

Wie wir schon aus der Vergangenheit gesehen haben, kann sich das binnen weniger Tage vollziehen.

Es handelt sich hierbei um eine spekulative Position, mit der Möglichkeit kurzfristig 600 Punkte einzufahren.

Wir sollten entsprechend zur Qualifizierung dieser Position heute Abend ab 17:30 Uhr - 22 Uhr entsprechende Glattstellungen und Rückkäufe bemerken.

Unter einer gewissen Nachhaltigkeit, und vor der Annahme, dass es sich hierbei mittelfristig um ein Fehlsignal handelt - dürfte der DAX wieder die nächsten Tage zulegen.

Unter 13.000, würde der DAX die untere Begrenzung Richtung 12.700 anstreben.

SL entsprechend setzen.

Mit freundlichen Grüßen


Kommentar: "
Unter 13.000, würde der DAX -0.67% die untere Begrenzung Richtung 12.700 anstreben. "

=> 13,700 wurden punktgenau getroffen.

Re Entry @ 13.700

Ziel: 13.600
Kommentar: Korrektur: 12.700 als untere Begrenzung erreicht.

Re Entry: @ 12.700
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden