DavidIusow

DAX Ausblick: Positive News und positive Tendenzen

XETR:DAX   DAX Index
DAX Ausblick: Positive News und positive Tendenzen

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen leicht unter dem Vortagesschlusskurs. Am Montag wurde keine Veränderung im Future verzeichnet. An der Wall Street wurden hingegen neue Allzeithochs erklimmt. Die Vorgaben aus Asien sind positiv aber kaum verändert.

DAX AUSBLICK FUNDAMENTAL

Chinas Handelsbilanz zeigte eine positive Entwicklung bei den Exporten und Importen per Dezember. Das macht deutlich, dass die rückabgewickelten US Tarife sich bemerkbar gemacht haben. Die positiven Daten lassen auf ein ebenso positives BIP Wachstum per Q4 schließen, das am Freitag veröffentlicht wird.

Neben diesem Aspekt sieht die US Administration, im Rahmen des Phase 1 Deals, vom Status des Währungsmanipulators für China ab. Das Land habe sich laut Medien dazu bereit erklärt mehr Informationen zur Währungsentwicklung zu veröffentlichen. Zudem hat man sich bereit erklärt, mehr Produktionsgüter im Laufe der nächsten beiden Jahre zu importieren.

Heute stehen Daten aus den USA an wie die Verbraucherpreisindizes. Hier werden überwiegend positive Werte erwartet. Ebenso startet heute die Earnings Season mit Citi, JP Morgan und Wells Fargo als erste große Unternehmen, die ihre Berichte vorlegen werden. Interessant wird es zu sehen, wie die Banken im Zuge fallender Zinsen der FED performt haben.

Weiterhin werden heute erneut einige FED Mitglieder zu Wort kommen. Die meisten von ihnen blasen allerdings ins gleiche Horn. Die aktuelle Geldpolitik der FED sei berechtigt. Abgesehen vom Währungsmarkt sollten an den Aktienmärkten also vorerst Headlines hinsichtlich des Deals im Vordergrund stehen.

DAX AUSBLICK CHARTTECHNISCH

Charttechnisch betrachtet konnte sich der Future während der Asien Session wieder in Richtung 13.500 Punkte erholen. Der Kassa-Schlusskurs lag bei zirka 13.451 Punkten. Möglich ist, dass der DAX vorbörslich vorerst rund um diesen Bereich fluktuiert, eher er dann nach Eröffnung wahrscheinlich über 13.500 Punkte steigt.

Gestern konnte die runde Marke bei 13.400 Punkten verteidigt werden. Solange der DAX darüber bleibt, dürften die Bullen die Oberhand behalten. Darunter wäre ein Einbruch in Richtung 14.300-.320 wahrscheinlich, wo der Kassa-Schlusskurs vom 8. Januar sich befindet.
Meinen Twitter-Channel finden Sie unter https://twitter.com/DavidIusow Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen zeitnah kommentiert.

https://www.dailyfx.com/deutsch/dax-30
https://www.dailyfx.com/deutsch/dow-jones
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden