napster_
Long

DAX: Rückblick + Wie geht es weiter?

TVC:DEU30   DAX Index
121 15 5
Guten Abend Zusammen,

Im Folgenden ein kurzer Rückblick über die Entwicklung im DAX             der letzten Wochen / Monate.

Fundamental und unter starkem upside Momentum durchbrach der DAX             Anfang September 2017 den zuvor herrschenden Abwärtstrend. (1. grüner Pfeil)

Es folgte ein ca             . 400 Punkte Anstieg von 12.200 Punkten bis zum Stand von 12.600 Punkten.

Der DAX             konsolidierte in diesem Preisbereich und stieg erneut dynamisch nach oben an. (2. grüner Pfeil)

Von 12.600 Punkten bis 13.000 Punkten folgte ebenfalls ein 400 Punkte Anstieg.

In dem Preisbreich um die 13.000 Punkte verharrte der DAX             mehrere Wochen in einer Seitwärtsphase.

Diese Zeit war geprägt von politischer Unsicherheit bzgl. Katalonien und dem Warten auf das EZB             Meeting am 26.10.2017.

=> Nachdem die EZB             Ihre Pressekonferenz abgehalten hat, stieg der DAX             erneut stark nach oben an (3. grüner Pfeil) und taxierte zum Wochenschluss einen Zählerstand von 13.223 Punkten.

Insgesamt lässt sich somit festhalten, das starke Aufwärtsmomentum ist weiterhin intakt. Der seit Langem erwartete Einbruch vieler Marktteilnehmer ist nicht eingetreten. Im Gegenteil, in Hinblick auf die US Märkte und möglichen Impulsgebern, konnte zudem von vereinzelten Shortpositionen an den oberen Preisbereichen der jeweiligen Konsolidierungszonen ausgegangen werden, welche ebenfalls getriggert wurden und die zum Glattstellen/Rückkauf der jeweiligen Positionen führten.

Dies führte ebenfalls zu dem verstärkten Anstieg des DAX             .

=================================
Wie geht es weiter?
================================

In Rückblick auf das EZB             Meeting am 26.10.2017 fiel - während der DAX             anfing stark anzusteigen, der EUR/USD             zeitgleich unter eine wichtige und starke Unterstützungszone im Bereich der 1,1680.

Damit wurde der starke Abverkauf nochmal bestätigt und ein Ziel bei 1,1240 aktiviert.

Gemessen an dem jetzigen EUR/USD             Kurs von 1,1609 und dem möglichen Ziel von 1,1240 beträgt der Abstand - 3,17%.

Ein schwacher Euro             sollte die exportlastigen Unternehmen in DE ebenfalls stützen und dem DAX             helfend zur Seite stehen.

Ausländische Investoren könnte der soeben beschriebene Hintergrund ebenfalls veranlassen sich entsprechend zu positioneren.

Ein Blick auf die Verfallstage im November und Dezember an der EUREX, was die einzelnen Optionen angeht - zeigt das auffällig viele CALL optionen über 13.000 Punkten liegen.

Es besteht hier ebenfalls die Möglichkeit, dass aus der Situation der Stillhalter heraus geschaut wird den optimalen Kurs abzurechnen und der DAX             unter diesen Umständen probieren könnte den Preisbereich um die 13.000 Punkte Marke erneut anzulaufen und zu testen. Insgesamt sieht dies allerdings danach aus, dass der Weg gegenwärtig nach oben geebnet ist.
=> Statistisch gesehen beginnt mit dem 01.11 ein Monat welcher von Kursgewinnen im DAX             von durchschnittlich 3% in den letzten 20 Jahren geprägt ist. Und das bei einer Wahrscheinlichkeit von 85%.

Rechnet man diese mögliche Performance auf den aktuellen DAX             Stand, so kommt man auf einen Kursstand von ca             . 13.600 Punkten. Eine von vielen Technischen Analysten anvisierte Marke als Jahreshöchststand.
Frau Jafari, die Chef-Charttechnikerin von Goldman Sachs welche Ihre Treffgenauigkeit bei Gold             bereits unter Beweis stellte; geht von einem Kursziel beim DAX             von 13.457 Punkten aus.

In dem Chart ist der obere Preisbereich zwischen 13.400 und 13.600 Punkten rot eingegrenzt. Hier ist von verstärkter Vola. auszugehen. Gegenwärtig haben wir es bis Jahresende mit nicht nennenswerten geopolitischen Risiken zutun, der DAX             wird dieses Jahr bereits viele Insitutionelle und andere Marktteilnehmer kalt erwischt haben, es gilt Performance bis Jahresende zu machen - Im Zweifel hängen gerade bei den Berufsanlegern die Jobs daran. Der DAX             sollte daher an seinem starken Aufwärtsmomentum vorerst festhalten.

Kommentar: Keine Frage: Der DAX ist bisher sehr heiß gelaufen, und wie oben beschrieben steigt er gegenwärtig auf einen Preisbereich zu, welcher sicherlich mit verstärkter Vola einher gehen wird. Es kann jederzeit sein, dass "Kasse" gemacht wird und einer die Lawine lostritt, welche im Kollektiv der Marktteilnehmer sich dann nach dem beschrieben Anstieg - in einer Korrektur sehr verstärken dürfte. Es muss also jederzeit von einem Trigger, "schwarzer Schwan" ausgegangen werden. Im Zweifel schläft es sich ruhiger wenn man seine Positionen abhedged oder Gewinne mitnimmt.
FUNDAMENTAL VIEW, ECONOMIC DATA, ADP REPORT

U.S. private job growth hits 7-month high as storm effect fades: ADP

U.S. companies added the most workers in seven months in October as hiring rebounded from a drop in September stemming from Hurricanes Harvey and Irma, a report by a payrolls processor showed on Wednesday.
The ADP National Employment Report said private employers hired 235,000 workers last month, exceeding a median forecast of 200,000 among economists polled by Reuters. https://www.investing.com/news/economic-indicators/us-private-sector-adds-235000-jobs-in-october-adp-761722
Antworten
FUNDAMENTAL VIEW, ECONOMIC DATA, ADP REPORT
US ADP Report: Job growth overwhelmingly beats expectation
https://www.econotimes.com/US-ADP-Report-Job-growth-overwhelmingly-beats-expectation-982706
Antworten
GEOPOLITICS, SPAIN, CATALONIA
Catalonia crisis: deposed leader Puigdemont says he'll respect elections
https://www.theguardian.com/world/2017/oct/31/catalonia-ex-president-puigdemont-belgium-asylum-independence
Antworten
GEOPOLITICS, SPANIEN, MARKETS, IBEX-35

DAX sollte morgen, 1.11.2017, mit deutlichem gap up eröffen. Der print in den monthly charts sollte die Algos auf "buy" triggern - weltweit.
Antworten
GEOPOLITICS, SPANIEN, Puigdemont

Nach Anklageerhebung in SpanienPuigdemont und abgesetzte Minister sollen sich in Belgien aufhalten
http://www.focus.de/politik/ausland/nach-anklageerhebung-in-spanien-puigdemont-und-minister-sollen-sich-in-belgien-aufhalten_id_7784063.html

IBEX-35 durchbricht inverse SKS Formation nach oben:
Antworten
TECHNICAL VIEW: SPANIEN, IBEX-35
Antworten
FUNDAMENTAL VIEW: EURO ZONE SENTIMENT

Euro zone sentiment keeps surging, unaffected by Catalan crisis
https://www.investing.com/news/economic-indicators/euro-zone-sentiment-keeps-surging-unaffected-by-catalan-crisis-760124
Antworten
UNDAMENTAL VIEW: EARNINGS
HSBC reports third quarter pre-tax profit of $4.6 billion, up from $843 million a year ago

Europe's largest bank, HSBC, said Monday its third-quarter pre-tax profit jumped 448 percent year-on-year to $4.6 billion
HSBC also said it completed 71 percent of the $2 billion share buyback it announced in July
The bank is listed in Hong Kong, London and New York
https://www.cnbc.com/2017/10/29/hsbc-reports-third-quarter-2017-earnings.html
Antworten
SENTIMENT VIEW: VIX steigt nach NASDAQ ATH sofort wieder an. Dieses Muster wiederholt sich regelmässig. Auf neue ATH´s folgt sehr schnell der Aufbau von Hedgepositionen. Grundsätzlich ist dies positiv für higher highs und gleichzeitig ein Hinweis darauf, dass ein kurzzeitiger Sell Off wieder erfolgen wird, auf den neue ATH´s folgen


Antworten
GEOPOLITICS, SPANIEN, Katalonien
European shares open sideways as earning roll in, Spain rebounds
https://www.investing.com/news/stock-market-news/european-shares-open-sideways-as-earning-roll-in-spain-rebounds-759962
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden