Global-Investa

DAIMLER AG ausgereizt?

XETR:DAI   DAIMLER AG NA O.N
Die Daimler Aktie (DAI) schoss, im Anschluss an den Corona-Ausverkauf vom letzten Jahr, per V-Umkehr gen Norden und erreicht aktuell die Kursniveaus früherer Jahre. Hierbei speziell 2017 und 2018, wo es zu früheren Zeiten immer wieder Gewinnmitnahmen gab. Nach nunmehr rund 245 Prozent an Kursgewinnen, seit dem März-Tief 2020, erscheint eine Pause im gegenwärtig erreichten Distributionsbereich daher denkbar. Allerdings bekanntlich der Trend des Anlegers bester Freund ist. Insofern gilt es eben diesen Trend auszunutzen und erst bei Umkehrsignalen vorsichtiger zu werden. Beim gegenwärtigen Aufwärtstrend kann es daher, unter mittelfristiger Perspektive, durchaus zu weiteren Kurssteigerungen bis zum Widerstandsniveau bei rund 85,30 EUR kommen. Zwischenzeitliche Konsolidierungen sollten idealerweise im Bereich von 64,00 EUR enden.

Im Kontext der generell bullisch wirkenden Gesamtsituation, würde es ohnehin erst kritischer bei einem Rückgang unter das Niveau von 59,80 EUR werden. Zwar bietet sich bei 55,45 EUR bereits eine nächste Unterstützung. Jedoch der bisherige Trend klar gebrochen wäre und es dann stufenweise abwärts bis rund 50,00 bzw. 43,00 EUR in die Tiefe gehen könnte.

Wenn Ihnen die Analyse gefallen hat, würden wir uns über ein Like oder Abo freuen. Sie unterstützen unsere Arbeit dadurch enorm!

Hinweis:
Trotz sorgfältiger Analyse übernimmt Global Investa keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die bereitgestellten Informationen stellen insbesondere keine Anlageberatung, Kaufempfehlung oder Anlagevermittlung dar und können keinesfalls eine anleger- und anlagegerechte Beratung durch einen professionellen Anlageberater, der die individuellen wirtschaftlichen Verhältnisse und den Erfahrungsstand des Kunden berücksichtigt, ersetzen.

Kommentare