BINANCE:BTCUSDTPERP   Bitcoin / TetherUS PERPETUAL FUTURES
Nach einem abgearbeiteten bullish Max Gartley und einer ABCD hat sich am Rebound ein bearish Partizan 2 gebildet. Ob das wirklich erst mal der Wendepunkt ist, wird sich zeigen, deswegen ist ein enger Stoploss gesetzt.
Regelanalauf 1 ist der 0.382er Fib. Regelanlauf 2 ist der 0.618er Fib. Ob es bis zum Rebound beim 1.27er Fib (42.6K) geht bleibt abzuwarten.
Trade ist aktiv: Einstiegspunkt "D" des Partizan 2 und die Fibs auf das neue höhere Hoch angepasst.
Kommentar:
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Durch den Punp wurde mein Stoploss getriggert.
Trade ist aktiv: Neuer Versuch wieder mit sehr engem Stoploss. Abermals ein höheres "D" durch den Pump. Also wieder ein Partizan 2 aktiv.
Trade ist aktiv: Zusätzlicher bearish Black Swan auf gleicher Höhe des "D" des Partizan 2. Regelanlauf 1 des Black Swan beim 0.23er Fib ist abgearbeitet.
Kommentar: So, in der Nacht hat sich ein weiterer Black Swan gebildet mit einem höheren "D". Dadurch wurde mein Stoploss getriggert und der Trade beendet. Auf dem Bild ist zu erkennen, dass mittlerweile beide Regelanläufe beider Black Swans abgearbeitet wurden. Auch wenn der zweite Regelanlauf und der Rebound des Partizan 2 noch offen sind, macht ein weiterer Short an dieser Stelle keinen Sinn. Also, Mund abputzen und neuen Einstieg suchen.

Kommentare