KarstenKagels

BTC/USD: Anlauf in die Widerstandszone

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des Bitcoin von $40.421:

Der Bitcoin-Kurs konnte im November bei 69.000 USD ein neues Rekordhoch erreichen. Von dort aus hat eine starke Korrektur eingesetzt, die zuletzt auch durch die Unterstützungszone bei $40.000 gebrochen ist.

Die Zwischenerholung vom lokalen Tief bei $32.917 kann am heutigen Freitag den SMA20 zurückgewinnen und wagt einen Anlauf über die Widerstandsmarke von $40.000.

Widerstand: $40.000 | $44.500 | $50.000
Unterstützung: $32.917 | $30.000 | $20.000
SMA50: $38.545

Nach dem crashartigen Abverkauf hat die Erholung zuerst geringe Impulse gezeigt. Nun kommt mit dem Anlauf in die Widerstandszone neue Aufwärtsdynamik ins Spiel.

Mit Kursen unter dem letzten Bewegungshoch bei $44.500 bleibt die kurzfristige Abwärtstrendstruktur jedoch aktiv, auch der bei $43.040 laufende SMA50 stellt einen Widerstand dar.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.