BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
341 views
6
Nachdem meine letzte Idee "Ab in die neue Woche", den Move von 47k-40k erwartet/ beobachtet hat, kommt hier nun die aktuelle Idee zu den neuesten Entwicklungen. Wie gesagt haben wir unseren weitern Abverkauf letzte Woche gesehen, es ging nicht ganz an die 38er ran, was allerdings als höchst bullish zu werten ist. Dann sahen wir bereits erste Versuche eines Reversals, jedoch haben das Auslaufen der Optionen und die News aus China zu weiteren Panikverkäufen geführt, die allerdings die lows nicht unterboten haben! Auch dies ist ein sehr bullishes Zeichen. Nun stehen wir wieder bei ca 43k, da liegt auch der CME Close Preis, oh wunder. Die Erwartungen sind diese Woche, dass wir in den Märkten einen starken Move nach oben sehen, unmittelbar heißt das, dass die 43k gehalten werden und wir zuerst die 43500 und anschließend die 45k überbieten. Die letzte Resistance vor dem Hoch liegt dann bei dem Breakdownspot von der letzten Woche (46700-47k). Damit würde ich neue ATHs im Q4 erwarten.
Kommentar: CME Gap wurde abgearbeitet, es gab auch den erwarteten Move nach oben, der jedoch seit dem Vormittag wieder abverkauft wird. Insgesamt trübt sich das Bild, da im übergeordneten Szenario diese Woche sehr entscheidend ist und ein schlechter Start uns da nicht in die Karten spielt. Wir sind also wieder bei den 43er unter uns hätten wir noch die Golden pocket, da wäre allerdings Alarmstufe Rot, weiter runter und wir knacken beim nächsten Mal die 40er. Der bullishe Move nach oben ist noch nicht aus der Welt, jedoch hat sich die Lage etwas verschlechtert.