KarstenKagels

BTC/USD: Neue Abwärtsdynamik

Short
BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des Bitcoin von $36.437:

Der Bitcoin-Kurs konnte im November bei 69.000 USD ein neues Rekordhoch erreichen. Von dort aus hat eine starke Korrektur eingesetzt, die zuletzt auch durch die Unterstützungszone bei $40.000 gebrochen ist.

Die Zwischenerholung vom lokalen Tief bei $32.917 hat am SMA20 wieder nach unten gedreht und bricht am heutigen Donnerstag das bei $36.586 liegende Vortagestief.

Widerstand: $40.000 | $50.000
Unterstützung: $32.917 | $30.000 | $20.000
SMA50: $38.629

In der jüngsten Entwicklung zeigt sich ein Crash-Szenario, welches durch panikartige Verkäufe entsteht. Nach dem Schubartigen Ausgleich ist die Erholung mit geringen Impulsen zurück an die Widerstandszone geklettert und wird nun dort erneut zurückgewiesen.

Damit scheint die Zwischenerholung in Richtung $40.000 abgeschlossen und ein möglicher nächster Abwärtsschub setzt ein. Die wichtigste Unterstützung bietet weiterhin die $30.000er Marke, das vorangegangene lokale Tief bei $32.917 bildet die Vorwarnstufe.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.